Rehragout mit Wurzelwerk

Zu dem zarten Fleisch kommt eine Sauce, die dem Gericht einen tollen Geschmack verleiht. Hier das Rezept für Rehragout mit Wurzelwerk.

Rehragout mit Wurzelwerk

Bewertung: Ø 4,3 (173 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
700 g Rehschulter
200 g Suppengemüse
1 Schuss Öl, zum Anbraten
300 ml Rotwein
150 ml Sahne
5 Stk Wacholderbeeren
1 Prise Salz
0.5 TL Thymian
1 EL Mehl
150 g Preiselbeerkompott (Glas)
5 Stk Pfefferkörner
200 ml Gemüsebrühe
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Rehschulter waschen, trocken tupfen, würfelig schneiden, in Mehl wenden und in einem Topf mit Öl von allen Seiten kräftig anbraten - aus dem Fett nehmen und warm stellen.
  2. Danach den Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Wurzelwerk putzen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Nun das Wurzelwerk im Bratfett mit dem Zwiebel anrösten. Mit Rotwein aufgießen, verkochen lassen und das Fleisch dazugeben.
  4. Anschließend das Preiselbeerkompott mit den zerdrückten Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Thymian, Salz und Pfeffer zum Fleisch mischen und gut verrühren.
  5. Zum Schluss das Rehragout mit Brühe aufgießen, bis das Fleisch bedeckt ist. Für ca. 50 Minuten zugedeckt dünsten lassen und kurz vor dem Servieren mit Sahne verfeinern.

Tipps zum Rezept

Mit Pfirsichscheiben und Preiselbeeren garnieren. Als Beilage runden Semmelknödel das feine Ragout ab.

Getränketipp

Das feine Ragout sollte auf jeden Fall von einem Glas Rotwein mit weichen Tanninen begleitet werden. Da bietet sich vor allem ein Spätburgunder aus Baden oder einem anderen Weinbaugebiet an.

Natürlich passen auch die Weine der „verwandten“ Rebsorten Frühburgunder oder Schwarzriesling (Müllerrebe) an.

Ähnliche Rezepte

Wurstgulasch aus der DDR

Wurstgulasch aus der DDR

Wurstgulasch aus der DDR lässt sich nach diesem Rezept mühelos zubereiten. Das kostengünstige Gericht ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Zartes Gulasch

Zartes Gulasch

Ein wunderbar wärmendes Rezept für kalte Tage - bei dem Zarten Gulasch ohne Anbraten zerschmilzt das Fleisch förmlich auf der Zunge!

Reisgulasch

Reisgulasch

Mit dem würzigen Reisgulasch haben Sie ein komplettes Gericht aus einem Topf. Was für ein praktisches Rezept!

Wurstgulasch

Wurstgulasch

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bei dem leckeren Wurstgulasch greift jeder gerne zu.

Wildschweingulasch

Wildschweingulasch

Das köstliche Wildschweingulasch ist ein wahrer Gaumenschmaus. Das Rezept ist genial und einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel