Zopfbrot Grundrezept

Mit diesem Zopfbrot Grundrezept gelingt es leicht, einen wunderbar lockeren Osterzopf oder ein süßes Hefebrot für das Sonntagsfrühstück zu backen.

Zopfbrot Grundrezept

Bewertung: Ø 4,4 (37 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 EL Hagelzucker
1 Stk Ei, Gr. M, zum Bestreichen
0.5 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Teig

75 g Butter, weich
500 g Weizenmehl, Type 550
1.5 TL Salz
1 Stk Ei, Gr. M
100 g Zucker
20 g Hefe, frisch
250 ml Milch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Zopfbrot Grundrezept zunächst den Vorteig anrühren. Dafür die Milch in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze in etwa 2-3 Minuten auf maximal 37 °C erwärmen.
  2. Den Zucker in die lauwarme Milch rühren, die Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. Danach zugedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Währenddessen das Ei in eine Tasse aufschlagen und verquirlen. Das Mehl mit dem verquirlten Ei und der lauwarmen Milch in eine Schüssel geben, den Vorteig hinzufügen und alles mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Ein feuchtes Küchentuch über die Schüssel legen und den Teig mindestens 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  5. Im Anschluss daran eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen und den Teig noch einmal kräftig mit den Händen durchkneten. Danach in 3 gleiche Teile teilen und erneut 10 Minuten ruhen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  6. Jedes Teigdrittel zu langen Strängen (etwa 40 cm) formen. Nebeneinander auf das Backblech legen und zu einem lockeren Zopf flechten. Nun noch einmal 45 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Das zweite Ei in einer Tasse verquirlen, das Zopfbrot damit bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Amschließend im heißen Backofen etwa 25 Minuten backen und vor dem Verzehr vollständig auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Rinderbrühe selber machen

Rinderbrühe selber machen

Eine kräftige Rinderbrühe selber zu machen benötigt zwar ein wenig Zeit, aber das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Schokoladenglasur Grundrezept

Schokoladenglasur Grundrezept

Dieses Schokoladenglasur Grundrezept ist einfach zuzubereiten und eignet sich hervorragend zum Verzieren von Torten, Kuchen und Plätzchen.

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Einfacher Biskuitteig

Einfacher Biskuitteig

Ein einfacher Biskuitteig dient als Grundlage für viele Kuchen und Torten. Bei diesem Rezept wird der Biskuitteig ganz ohne Eier trennen zubereitet.

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte