Apfelmuskuchen

Sehr lecker im Geschmack und sehr einfach in der Zubereitung kommt dieser Apfelmuskuchen daher. Hier ist das tolle Rezept dafür.

Apfelmuskuchen

Bewertung: Ø 4,5 (630 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

350 g Apfelmus, aus dem Glas
2 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Teig

270 g Mehl
130 g Zucker
130 g Margarine
1 Stk Ei
0.5 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C (Ober-Unterhitze) vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter einfetten.
  2. Danach das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und in seine Mitte eine Mulde drücken. Den Zucker, die Margarine, das Ei sowie das Backpulver in die Mulde geben und die Zutaten von außen nach innen zu einem glatten Teig kneten.
  3. Danach die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig halbieren und eine Hälfte darauf ausrollen.
  4. Den ausgerollten Teig auf den Boden der vorbereiteten Springform legen und einen 2 cm hohen Rand daraus hochziehen.
  5. Anschließend das Apfelmus darauf verteilen und glatt streichen.
  6. Die Arbeitsfläche neu bemehlen und die zweite Teighälfte darauf ausrollen. Den Teig mit einem Messer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und gitterartig auf das Apfelmus legen.
  7. Nun den Apfelmuskuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen, bis der Kuchen eine goldbraune Farbe annimmt.
  8. Den fertigen Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und auf eine Kuchenplatte umsetzen. Zuletzt in Stücke schneiden und servieren.

Tipps zum Rezept

Damit der Kuchenboden unter dem Apfelmus nicht so schnell durchweicht, vorher mit einer dünnen Schicht gemahlener Mandeln bestreuen. Sie saugen Flüssigkeit auf.

Besonders hübsch ist es, das Teiggitter vor dem Backen mit einem verquirlten Eigelb zu bestreichen und mit reichlich Hagelzucker zu bestreuen. Nach dem Backen kann es mit leicht erwärmter Aprikosenmarmelade bestrichen und dann mit Hagelzucker bestreut werden.

Natürlich lässt sich das Apfelmus für diesen Kuchen auch ganz leicht selber herstellen. Wie einfach das ist, zeigt dieses Apfelmus-Rezept. Wem Apfelmus zu fein ist, der kocht ein frisches Apfelkompott.

Ähnliche Rezepte

Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Dieser saftige Blaubeerkuchen vom Blech wird mit einem einfachen Rührteig zubereitet und macht das Rezept perfekt für die Beerensaison.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehr leckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte