Bananenkuchen ohne Butter

Es lohnt sich, das Rezept für diesen leckeren Bananenkuchen ohne Butter nachzubacken. Auch ohne Butter ist der volle, bananige Geschmack garantiert.

Bananenkuchen ohne Butter

Bewertung: Ø 4,6 (828 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Bananen, reif, mittelgroß
3 Stk Eier
120 g Zucker
2 Stk Vanillezucker-Tütchen
250 g Mehl
1 Stk Backpulver-Tütchen
100 ml Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Das Backpapier dabei gut in die Ecken Kanten der Form drücken.
  2. Dann die Bananen schälen und mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken.
  3. Anschließend die Eier in eine Schüssel aufschlagen und dann mit Zucker sowie Vanillezucker schaumig rühren. Das geht am besten mit den Quirlen eines einfachen Handrührgeräts.
  4. Dann das Mehl in eine Schüssel sieben, mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Öl auf niedrigster Stufe kurz unter die Eimasse rühren. Zuletzt das Bananenmus unter den Teig heben.
  5. Nun den Teig in die Kuchenform füllen und glatt streichen. Den Bananenkuchen ohne Butter im Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Minuten backen.
  6. Zum Schluss den Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und vorsichtig mit dem Backpapier aus der Form heben. Danach auf ein Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Bananen sollten schon recht reif, aber noch nicht zu weich sein. Perfekt sind sie, wenn die Schale bereits braune Flecken zeigt.

Der einfache Teig lässt durchaus Variationen zu. Beispielsweise lässt Rohrzucker (statt weißem Zucker) ihn leicht karamellig schmecken. Kleine Schokostückchen (50 g) oder geröstete und gehackte Hasel- oder Walnüsse (80 g) machen ihn noch leckerer.

Schokoholics können den Bananenkuchen auch mit einer selbstgemachten Glasur überziehen. Die ist nach unserem Schokoladenglasur Grundrezept ganz einfach herzustellen und hält den Kuchen zusätzlich saftig.

Ähnliche Rezepte

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden!

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen

Nicht nur optisch überzeugt dieser Maulwurfkuchen, auch geschmacklich hat dieser Kuchen einiges zu bieten. Probieren Sie es aus!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte