Bohnen mit Speck

Als Beilage werden Bohnen gerne zu Lammfleisch gegessen. Bohnen mit Speck ist aber ein Rezept, dass zu vielen Fleischgerichten passt.

Bohnen mit Speck

Bewertung: Ø 2,9 (16 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

200 g Speck, durchwachsen
750 g Bohnen, grün
1 Stk Zwiebel, gehackt
1 TL Bohnenkraut
2 EL Butter
100 g Crème fraiche
0.5 TL Pfeffer, weiß
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Von den Bohnen beide Enden abschneiden, waschen und abtropfen lassen. Bohnen in einen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben (Bohnen sollen bedeckt sein). Bohnenkraut dazugeben und 20 Minuten zugedeckt kochen.
  2. Speck in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Speckwürfel zugeben und braun braten. Bohnen abtropfen lassen und in den Topf geben. Kurz mitbraten, dann Creme fraiche unterziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte