Bohnen mit Speck

Mit diesem Rezept gelingt die beliebte Beilage Bohnen mit Speck. Diese passt zu vielen Fleischgerichten und ist im Nu zubereitet.

Bohnen mit Speck

Bewertung: Ø 4,4 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Speck, durchwachsen
750 g Bohnen, grün
1 Stk Zwiebel
2 EL Butter
100 g Crème fraiche
0.5 TL Pfeffer, weiß
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst von den Bohnen beide Enden abschneiden, bei Bedarf grobe Fäden mit einem Messer abziehen, die Bohnen waschen und abtropfen lassen.
  2. Dann Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Bohnen darin zugedeckt für 20 Minuten kochen lassen. Dann in einem Sieb abseihen und abtropfen lassen.
  3. Den Speck in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Anschließend Speckwürfel zugeben und braun braten.
  5. Anschließend die abgetropften Bohnen zugeben, kurz mitbraten, dann Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Gebratener Pak Choi

Gebratener Pak Choi

Pak Choi schmeckt nicht nur in Nudelpfannen richtig gut, sondern kann auch als Beilage so genossen werden. Hier ein einfaches Rezept dazu.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte