Bratwurst mit gebackenen Kartoffeln

Die leckere Bratwurst mit gebackenen Kartoffeln ist auch bei Kindern sehr beliebt. Hier das schnelle und preiswerte Rezept.

Bratwurst mit gebackenen Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,5 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln, klein, festkochend
4 Stk Möhren, mittelgroß
4 Stk Zwiebeln, rot, mittelgroß
3 Stg Thymian
250 g Kirschtomaten
1 EL Honig, flüssig
2 EL Balsamico, hell
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
1 EL Pflanzenöl
4 Stk Bratwürste, frisch
1 TL Butter, zum Ausfetten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln kräftig waschen, dann trocknen und halbieren. Die Möhren putzen, schälen und in Stückchen schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren, dann in grobe Streifen schneiden. Den Thymian verlesen, waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Danach die Tomaten waschen und die Hälfte davon halbieren. Den Backofen auf 200 Grad, Ober- und Unterhitze, vorheizen.
  3. Jetzt den Honig mit dem Essig in einer größeren Schüssel verrühren. Die Kartoffeln, Möhren, Thymianblättchen (einige zum Garnieren zurücklegen), alle Tomaten sowie die Zwiebeln hinzugeben und vermengen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Anschließend eine Auflaufform mit etwas Butter ausfetten, die Kartoffelmischung hineingeben und im Backofen, auf der mittleren Leiste, ca. 35 Minuten backen.
  5. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratwürste darin rundherum braun anbraten, nach ca. 15 Minuten Backzeit zu den Kartoffeln in die Auflaufform geben und mitbacken.
  6. Zum Schluss die Bratwurst mit gebackenen Kartoffeln zusammen in der Auflaufform servieren und mit den restlichen Thymianblättchen garnieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann man noch etwas frisches Baguette reichen.

Ähnliche Rezepte

Herzhafter Brotauflauf

Herzhafter Brotauflauf

Das Rezept für den herzhaften Brotauflauf ist schnell zubereitet und lässt sich gut aus der Resteküche zaubern.

Rührei im Brötchen

Rührei im Brötchen

Ein Rührei im Brötchen ist eine tolle Idee, wenn es am Morgen schnell gehen muss. Das Rezept ist ideal für Spätaufsteher.

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Möhrenrösti an Kräuterjoghurt

Das einfache Rezept für die Möhrenrösti an Kräuterjoghurt ergibt eine preiswerte und trotzdem leckere Mahlzeit für zwischendurch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte