Breslauer Kartoffelsalat

Dieser Breslauer Kartoffelsalat stammt aus Omas Kochbuch. Das Rezept wird auch heute noch hervorgeholt, wenn es ein leckerer Kartoffelsalat sein soll.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1.5 kg Kartoffeln, mehlig kochend
5 Stk Gewürzgurken
3 EL Gewürzgurkenwasser
200 g Fleischwurst
1 Stk Zwiebel, groß
250 ml Mayonnaise
100 g Speck, durchwachsen
3 EL Weißweinessig
2 EL Mehl
1 Bch Saure Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Der Breslauer Kartoffelsalat soll mindestens 12 Stunden durchziehen.
  2. Zuerst die Kartoffeln waschen. Dann in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und in etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, kurz ausdämpfen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Die Kartoffeln pellen, in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen. Danach die Fleischwurst und die Gewürzgurken in etwa gleichgroße Würfel schneiden und unter die Kartoffeln heben.
  4. Als nächstes die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  5. Dann den Speck hinzufügen, alles mit Mehl bestäuben und weitere 5 Minuten schwitzen lassen. Zuletzt den Essig hinzufügen und noch 2-3 Minuten köcheln. Die Mehlschwitze anschließend über die Kartoffelwürfel geben und vorsichtig untermischen.
  6. Zuletzt die Mayonnaise und die Saure Sahne unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Salat mindestens 12 Stunden zugedeckt durchziehen lassen. Danach noch einmal mit Salz, Pfeffer und etwas Gurkenwasser abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dieser Kartoffelsalat schmeckt solo, zu Würstchen und zu Gegrilltem.

Ähnliche Rezepte

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. Dieser deftige Eintopf schmeckt sehr lecker.

Kartoffelklöße

Kartoffelklöße

Ein kleiner Huf, so sagt man in Polen übersetzt, zu den Kartoffelklößen Kopytka. Ein herrliches Beilagen-Rezept mit Kartoffelteig.

Meerrettichsalat

Meerrettichsalat

Mit wenig Aufwand ist dieser Meerrettichsalat zubereitet. Ein Rezept, mit süß-säuerlichem Geschmack.

Polnischer Gurkensalat

Polnischer Gurkensalat

Süß, säuerlich, cremig und frisch, so schmeckt der Polnische Gurkensalat. Ein einfaches Rezept mit einfachen Zutaten, aber überaus lecker.

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Das Besondere an den Polnischen Pfannkuchen mit Hack ist, dass sie erst gebacken, dann gefüllt und zuletzt gebraten werden. Hier ist das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte