Cake Pops mit weißer Schokolade

Dieses Rezept dauert zwar ein bisschen länger, schmeckt dafür ausgezeichnet und die Cake Pops mit weißer Schokoladen sehen einfach schick aus.

Cake Pops mit weißer Schokolade

Bewertung: Ø 4,6 (40 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

80 g Butter
80 g Zucker
2 Stk Eier
100 g Mehl
60 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
4 EL Buttermilch

Zutaten für die Cake Pops nach dem Backen

40 g Butter
70 g Puderzucker
100 g Frischkäse
400 g weiße Schokolade

Zutaten Zubehör

20 Stk Cake Pop Stiele
1 Stk Styropr
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Cake Pops mit weißer Schokolade zunächst die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier hinzufügen.
  2. Anschließend das Mehl, das Backpulver, die Mandeln und die Buttermilch unterrühren.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) für ca. 25-30 Minuten backen.
  4. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, diesen auskühlen lassen und mit den Händen zerkrümeln.
  5. Nun die Butter, den Frischkäse und den Puderzucker mit den Kuchenbröseln vermengen und daraus 20 kleine Kugeln formen. Diese jeweils auf einen Stiel stecken und im Styropor platzieren, sodass sie dort für mind. 1 Stunde ruhen können.
  6. Dann die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Cake Pops darin eintauchen.

Tipps zum Rezept

Auf Wunsch können die Cake Pops mit Zuckerglasur oder - streuseln sowie mit Schokoladenstreuseln verziert werden.

Ähnliche Rezepte

Kaffee Cake-Pops

Kaffee Cake-Pops

Schokolade und Kaffee werden in diesem Rezept für Kaffee Cake-Pops vereint. Das Ergebnis sind kleine, süße Küchlein am Stiel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte