Cake-Pops mit Schokolade

Die runden Kuchen am Stiel sehen nicht nur zum Anbeißen gut aus, sie schmecken auch so. Mit dem Rezept gelingen die Cake-Pops mit Schokolade.

Cake-Pops mit Schokolade

Bewertung: Ø 4,8 (9 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

100 g Mascarpone
100 g Frischkäse

Zutaten für den Teig

150 g Butter
130 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Stk Eier
190 g Mehl
1 TL Backpulver
150 ml Milch
60 g Kakaopulver

Zutaten zum Verzieren

400 g Zartbitter-Kuvertüre
50 g Kokosflocken
50 g Schokostreusel
50 g Haselnüsse, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst eine Kastenform mit etwas Butter befetten und den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Butter mit dem Zucker und Salz in eine Schüssel geben und sehr schaumig rühren. Dann die Eier nach und nach unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Kakao- sowie Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren.
  4. Nun den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen - Stäbchenprobe machen. Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  5. Danach den ausgekühlten Kuchen mit den Fingern zerbröseln, in eine Schüssel geben und mit Frischkäse und Mascarpone zu einer glatten Masse vermengen.
  6. Nun aus der Masse gleichgroße Kugeln formen, auf eine Unterlage legen und für ca. 25 Minuten in der Tiefkühltruhe oder im -kühlschrank fest werden lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Kuvertüre über dem Wasserbad zerlassen, dann die Kugeln nach und nach aus dem Tiefkühlgerät nehmen, je mit einem Stiel bestücken und durch die Kuvertüre ziehen.
  8. Dann die Cake-Pops mit Schokolade nach Belieben mit Kokosflocken, gehackten Haselnüssen oder Schokostreuseln verzieren, in eine Styroporplatte stecken und die Schokolade fest werden lassen.

Ähnliche Rezepte

Cake-Pops aus der Silikon-Form

Cake-Pops aus der Silikon-Form

Leckere, kleine und runde Kuchen gelingen mit diesem Rezept für Cake-Pops aus der Silikon-Form - perfekt für die nächste Party oder Kindergeburtstag!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte