Chili sin Carne

Das ideale Partyrezept diesmal in veganer Variante. Verfeinert mit Räuchertofu und Kartoffeln kommt Chili sin Carne ebenso gut an!

Chili sin Carne

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Räuchertofu
4 Stk Kartoffeln
1 Dose Mais
200 g Kidneybohnen
1 Dose geschälte Tomaten, groß
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Cayennepfeffer
2 TL Paprikapulver
2 TL Kräuter der Provence
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Chili sin Carne Zwiebeln und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit erhitztem Olivenöl anschwitzen.
  2. In der Zwischenzeit den Räuchertofu zerbröseln, die Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Die Kidneybohnen und den Mais abgießen.
  3. Nun den Räuchertofu, die Kartoffeln, die Bohnen, den Mais sowie die geschälten Tomaten und die Gemüsebrühe zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln geben.
  4. Das Ganze für ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Cayennepfeffer, Paprikapulver und Kräuter der Provence abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Möhreneintopf

Möhreneintopf

So ein Möhreneintopf ist etwas Feines, denn er schmeckt, ist gesund, besonders leicht und nach diesem Rezept auch ganz einfach und schnell zubereitet.

Kartoffeleintopf

Kartoffeleintopf

Jeder mag ihn, sogar die Kinder und mit diesem einfachen Rezept ist der leckere und gesunde Kartoffeleintopf schnell gemacht.

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Jetzt wächst die Lust auf etwas frische und leichte Rezepte. So wie dieser Bunte Gemüseeintopf, der gesund ist und würzig schmeckt.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Mit diesem Rezept lässt sich ein köstlicher Pilzeintopf ganz fix zubereiten. Er wärmt, sättigt und macht kleine und große Pilzliebhaber glücklich.

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon ist ein klassischer Eintopf der französischen Küche, der viel Zeit zum Köcheln braucht und am besten mit Burgunder zubereitet wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte