Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon ist ein klassischer Eintopf der französischen Küche, der viel Zeit zum Köcheln braucht und am besten mit Burgunder zubereitet wird.

Boeuf Bourguignon

Bewertung: Ø 4,5 (23 Stimmen)
190 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Rindfleisch aus der Schulter
300 g Zwiebeln
200 g Möhren
200 g Schalotten
30 g Butterschmalz für den Topf
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk Lorbeerblatt
1 EL Tomatenmark
150 ml Burgunder (Rotwein)
250 ml Rinderfond
50 g Speckscheiben
400 g Kartoffeln, klein, festkochend
200 g braune Champignons
20 g Butter
1 EL Speisestärke
0.5 Bund glatte Petersilie
200 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Rindfleisch in nicht zu kleine Würfel und die Zwiebeln in Streifen schneiden. Die geputzten und halbierten Möhren in ca. 4 Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Schalotten bleiben ganz. Die Champignons putzen, ganz lassen oder halbieren.
  2. In einem großen backofenfesten Schmortopf etwas Butterschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise gut anbraten. Salzen, pfeffern und in einem Sieb abtropfen lassen - den Saft auffangen.
  3. Danach das restliches Butterschmalz dazugeben und die Zwiebel darin etwa zwei Minuten braten. Das Tomatenmark kurz mitrösten und mit der Hälfte des Rotweines ablöschen und stark einkochen lassen. Die Fleischwürfel, das Lorbeerblatt, den aufgefangenen Fleischsaft, den restlichen Wein, Fond und ca. 200 Milliliter kaltes Wasser zugeben.
  4. Den Schmortopf zudecken und bei 160 Grad im Backofen ca. 100 Minuten garen. Dann die Möhrenstücke sowie die Schalotten und die Champignons zugeben und offen noch 45 bis 60 Minuten weiter garen.
  5. Inzwischen die Kartoffeln mit Schale leicht bissfest kochen und schälen. Den Speck in Streifen schneiden, in einer beschichteten Pfanne anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln unter Zugabe der restlichen Butter anbraten, den Speck dazugeben und mit etwas Petersilie bestreuen.
  6. Speisestärke in wenig Wasser einrühren, zum kochenden Boeuf geben und zwei bis drei Minuten leicht köcheln lassen. Die Kartoffeln zum Fleisch in den Bräter geben und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Das Boeuf Bourguignon ist ein Fleisch-Eintopf und stammt aus Frankreich, der Region Burgund, welche für seine Rinderzucht und somit schmackhaften Rindfleisch bekannt ist.

Ähnliche Rezepte

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Dieses Rezept für einen köstlichen Pilzeintopf ist einfach zubereitet und macht satt. Nicht nur Pilzliebhaber werden begeistert sein.

Bauerntopf

Bauerntopf

Dieser einfache Bauerntopf ist ein beliebtes Gericht. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Ratatouille einfach und gut

Ratatouille einfach und gut

Der geschmorte Gemüseeintopf Ratatouille ist rasch zubereitet und schmeckt mit Reis und Fleisch ausgezeichnet.

Barbareneintopf

Barbareneintopf

Dieser Barbareneintopf mit Gemüse und Salami macht so richtig satt. Mit diesem Rezept gelingt ein wärmender Eintopf.

Hähncheneintopf

Hähncheneintopf

Der Hähncheneintopf mit Reis und Gemüse ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses gesunde Rezept ist im Nu zubereitet.

Linseneintopf

Linseneintopf

Bei diesem geschmackvollen Linseneintopf greift jeder gerne zu. Linsenliebhaber werden von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte