Chinesische Nudelpfanne

Diese chinesische Nudelpfanne kann im Wok oder in der Pfanne zubereitet werden. Das Rezept ist schnell nachgemacht, gesund und lecker.

Chinesische Nudelpfanne

Bewertung: Ø 4,7 (157 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Chinesische Nudeln
1 TL Koriander, gehackt
50 g Zuckerschoten
3 Stk Möhren
1 Stk Stangensellerie
4 EL Sesamöl
4 EL Sojasauce
0.5 TL Sechuan-Pfeffer, zerstoßen
0.5 Stk Rettich
0.5 TL Sambal oelek
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, anschließend abseihen und abtropfen lassen.
  2. Die Möhren sowie den Rettich schälen und in feine Streifen schneiden. Sellerie waschen, grobe Fäden mit einem scharfen Messer abziehen und Sellerie in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, Faden abziehen und in Streifen schneiden.
  3. Dann Sesamöl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen und das Gemüse darin für ein paar Minuten andünsten, dann die Nudeln zugeben und durchrühren.
  4. Zum Schluss die chinesische Nudelpfanne mit Sojasauce, Sechuan-Pfeffer, Sambal oelek und Koriander würzen.

Ähnliche Rezepte

Chinesischer Gurkensalat

Chinesischer Gurkensalat

Der chinesische Gurkensalat stellt sowohl eine tolle Vorspeise, als auch eine super Beilage zu Dim Sum dar. Ein Rezept, was in 20 Minuten fertig ist!

Peking Ente

Peking Ente

Außen knusprig und innen butterzart: In China ist die echte Zubereitung der Peking Ente eine Kunst für sich. Hier kommt die vereinfachte Version.

Cha siu bao

Cha siu bao

Char Siu Bao sind softe, chinesische Teigtaschen aus einem süßlichen Hefeteig, gefüllt mit würzigen Schweinefleisch.

Pai huang gua

Pai huang gua

Pai huang gua bedeutet übersetzt so viel wie geschlagene Gurken und ist ein beliebter chinesischer Gurkensalat.

Zhá jiàng miàn

Zhá jiàng miàn

Zhá jiàng miàn ist ein typisch chinesisches Nudelgericht. Es kann übersetzt werden als Zha Jiang Mian: Gebratene Nudeln mit Fleisch und Sauce.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte