Cremiger Risotto mit Tomaten

Cremiger Risotto mit Tomaten schmeckt nach Sommer und Sonne. Das liegt an den reifen und getrockneten Tomaten, die dieses Rezept verwendet.

Cremiger Risotto mit Tomaten

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Strauchtomaten, reif, klein
10 Stk Soft-Tomaten, getrocknet
2 EL Olivenöl
0.5 EL Butter
1 Stk Schalotte
2 Stk Knoblauchzehen
125 g Risotto-Reis, z.B. Arborio oder Carnaroli
1 TL Kräuter der Provence
100 ml Weißwein, trocken
1 EL Tomatenmark
400 ml Gemüsebrühe
50 g Parmesan, im Stück
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 Bund Basilikum
0.5 EL Butter, kalt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Vorbereitung:

  1. Zuerst die Gemüsebrühe in einen Topf geben, erhitzen und kurz aufkochen. Danach auf kleiner Flamme heiß halten.
  2. Dann die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Soft-Tomaten erst in feine Streifen, danach in kleine Würfel schneiden. Die Strauchtomaten waschen und ebenfalls klein würfeln.
  3. Als Nächstes den Parmesan fein reiben und das Basilikum waschen. Letzteres trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob schneiden.

Zubereitung Cremiger Risotto mit Tomaten:

  1. Nun die Butter mit dem Olivenöl in einen großen, flachen Topf geben und erhitzen. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel im heißen Fett bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten dünsten.
  2. Den Risotto-Reis, die getrockneten Tomaten, das Tomatenmark und die getrockneten Kräuter hinzufügen und etwa 3 Minuten rühren, bis der Reis glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und unter Rühren einkochen lassen.
  3. Anschließend 1-2 Kellen von der heißen Brühe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren leise köcheln, bis der Reis die Brühe aufgesogen hat. Diesen Vorgang mit der restlichen Brühe wiederholen, bis der Reis nach etwa 30-40 Minuten außen cremig und innen noch leicht bissfest ist.
  4. Die frischen Tomaten in den letzten 5 Minuten Garzeit unter den Risotto heben.
  5. Im Anschluss daran den Parmesan, die kalte Butter und das Basilikum unter den Cremigen Risotto mit Tomaten ziehen. Danach zudecken und auf der ausgeschalteten Herdplatte noch 5 Minuten ruhen lassen.

Anrichten:

  1. Den Risotto auf vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und mit einer Extra-Portion geriebenem Parmesan servieren.

Tipps zum Rezept

Garanten für ein wirklich cremiges Ergebnis sind Risotto-Reis-Sorten wie beispielsweise Vialone Nano, Arborio und Carnaroli. Außerdem das Andünsten, weil es die Stärke der Reiskörner bindet und sie später nicht aneinander kleben. Und letztlich eine heiße, möglichst selbstgekochte Brühe.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Aus leckeren Cherry-Tomaten, Feta und Parmesan entsteht ein wohlschmeckendes Risotto, das auch dem Vegetarier mundet.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Blumenkohl-Risotto

Blumenkohl-Risotto

Reis und Blumenkohl ergeben mit diesem Rezept ein wohlschmeckendes, kreatives und gesundes Risotto. Unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte