Currygeschnetzeltes mit Obst

Herrlich erfrischend und super lecker. Dieses Rezept ist ein Highlight für jeden Curryliebhaber.

Currygeschnetzeltes mit Obst

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hähnchenfilet
4 Stk Äpfel
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Bananen
4 EL Rosinen
1 Bch Schmand
500 ml Gemüsesuppe
1 Prise Currypulver
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Salz
2 EL Öl
1 TL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Curry Geschnetzelte die Zwiebeln schälen, halbieren und anschließend fein würfeln. Danach die Äpfel gründlich waschen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Nun das Fleisch in Stücke schneiden und mit Salz sowie Pfeffer etwas würzen. Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebeln für 5 Minuten glasig andünsten.
  3. Danach das Hühnerfleisch sowie die Äpfel dazugeben und für weitere 5 Minuten mitbraten. Auch hier immer wieder umrühren damit das Fleisch gleichmäßig Farbe annimmt.
  4. Im Anschluss das Ganze mit der klaren Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei geringer Hitze für 10 Minuten kochen.
  5. Dann die Rosinen sowie den Schmand dazugeben und das Gericht kräftig mit Curry, Paprikapulver, Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  6. Die Bananen schälen, in dünne Stücke schneiden und unter das Curry rühren. Falls das Curry zu flüssig ist kann man es noch mit ein wenig Mehl binden.

Tipps zum Rezept

Zum Currygeschnetzelten serviert man am besten eine Portion Reis.

Ähnliche Rezepte

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

Hühnersuppe mit Nudeln

Hühnersuppe mit Nudeln

In der kalten Jahreszeit ist das Rezept für Hühnersuppe mit Nudeln besonders heiß begehrt.

Hähnchenbrustsalat

Hähnchenbrustsalat

Dieser Hähnchenbrustsalat ist ideal als leichte Mahlzeit. Auch als Vorspeise wird dieses Rezept gerne zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte