Einfache Erdbeertorte

Ein tolles Dessert wird mit diesem Rezept für eine einfache Erdbeertorte zubereitet - perfekt für die Erdbeersaison.

Einfache Erdbeertorte

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

8 Stk Erdbeeren, für die Garnitur

Zutaten für den Tortenboden

6 Stk Eier
155 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
160 g Mehl, glatt
3 EL Butter

Zutaten für die Creme

6 Bl Gelatine
500 g Quark, 40% Fettgehalt
400 ml Schlagsahne, sehr gut gekühlt
120 g Zucker
4 EL Amaretto
500 g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tortenboden:
  1. Zuerst den Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (22 cm) mit Backpapier auslegen oder mit Butter befetten.
  2. Nun die Eier mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker in einer großen Rührschüssel für ca. 10-15 Minuten schaumig rühren.
  3. Die Butter zerlassen, das Mehl sieben und beide Zutaten unter die Eiermasse heben.
  4. Dann den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 40-50 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.
  5. Anschließend den Teig vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Zubereitung einfache Erdbeertorte:
  1. Die Erdbeeren waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Gelatine für 5 Minuten in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen.
  3. Den Tortenboden waagrecht zweimal halbieren, den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen hohen Tortenring darum geben.
  4. Den Quark mit dem Zucker, dem Amaretto und Zitronensaft in eine Rührschüssel geben und glatt rühren. Anschließend die Erdbeerstücke unter die Quarkcreme rühren.
  5. Die kalte Schlagsahne in einem Rührbecher steif schlagen.
  6. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, tropfnass in einen kleinen Topf geben, leicht erwärmen und die Gelatine auflösen.
  7. Nun 5 Esslöffel der geschlagenen Sahne hinzufügen und gut verrühren.
  8. Dann die Gelatine-Sahne-Mischung unter die restliche Schlagsahne rühren und danach das Ganze vorsichtig unter den Quark heben.
  9. Jetzt 1/3 der Quark-Sahne-Creme auf den ersten Tortenboden geben, glatt streichen, den zweiten Boden auflegen, mit der Hälfte des restlichen Quarks bestreichen und diesen Vorgang mit dem dritten Tortenboden wiederholen.
  10. Nun die einfache Erdbeertorte für 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  11. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren für die Garnitur waschen, gut trocken tupfen und das Grün an den Früchten belassen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, mit den ganzen Erdbeeren dekorieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Mascarpone-Erdbeertorte

Mascarpone-Erdbeertorte

Diese feine, kleine Mascarpone-Erdbeertorte ist nichts für Schlankheitsfanatiker. Allerdings ist dieses Rezept unbedingt eine Sünde wert.

Schokolierte Kardamom Erdbeeren

Schokolierte Kardamom Erdbeeren

Mit diesem Rezept für schokolierte Kardamom Erdbeeren erhalten Sie orientalisch angehauchte Erdbeeren mit einer herb-süßen Note.

Erdbeerkuchen mit Quark

Erdbeerkuchen mit Quark

Dieses Rezept stillt Ihre Lust auf einen kühlen Erdbeerkuchen mit Quark. Es kommt ohne Backofen aus, denn der Kühlschrank übernimmt die Arbeit.

Schnelle Erdbeermuffins

Schnelle Erdbeermuffins

Was für ein schönes Rezept! Schnelle Erdbeermuffins passen auf jede Kaffeetafel, schmecken auf der Gartenparty oder dem Kindergeburtstag.

Erdbeermuffins ohne Zucker

Erdbeermuffins ohne Zucker

Süße, fruchtige Erdbeermuffins ohne Zucker? Mit diesem Rezept kein Problem. Honig und die reifen Früchte bringen ausreichend Süße mit.

Erdbeerblume

Erdbeerblume

Ganz einfach, aber mit großer Wirkung ist das Rezept für Erdbeerblume. Damit kann man den Lieben an Muttertag oder zum Geburtstag eine Freude machen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte