Einfache Rettichpuffer

Das Rezept für Einfache Rettichpuffer ist eine herzhafte und leckere Alternative zu herkömmlichen Kartoffelpuffern, und gesund sind sie außerdem.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Rettich, schwarz
500 g Kartoffeln, mehligkochend
3 Stk Eier, Gr. M
1 Stk Brötchen, vom Vortag
0.5 Bund Petersilie, glatt, gehackt
200 ml Milch
2 EL Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Milch in etwa 2 Minuten lauwarm erwärmen und das Brötchen in dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben in die Milch legen, 5 Minuten einweichen lassen und danach gut ausdrücken.
  2. Die Kartoffeln und den Rettich schälen, waschen und anschließend auf einem Gemüsehobel grob raspeln.
  3. Im nächsten Schritt die Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen. Dann die Gemüseraspeln sowie das eingeweichte Brötchen hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.
  4. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen, die gehackte Petersilie hinzufügen und 1 Minute anschwitzen. Danach zur Rettich-Kartoffelmasse geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles kräftig durchmischen.
  5. Nun die Hälfte Butterschmalz in einer weiten Pfanne erhitzen, 2-3 Löffel Puffermasse hineinsetzen und bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten mittelgroße Einfache Rettichpuffer darin braten. Die Puffer nach der halben Bratzeit einmal wenden.
  6. Die restlichen Puffer in zwei weiteren Durchgängen auf die gleiche Weise zubereiten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zuletzt auf Tellern anrichten und mit einem Klecks Schmand oder Kräuterjoghurt servieren.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Letscho

Letscho

Letscho ist ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Bei diesem Rezept wird das Letscho mit Paprika, Tomaten und Zucchini zubereitet.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

mediterranes Ofengemüse

mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse ist eine Köstlichkeit und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Es schmeckt nicht nur gut und ist äußerst gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte