Einfacher Porreeauflauf

Dieser Einfache Porreeauflauf kostet weder viel Zeit noch viel Geld. Nach dem Rezept ist er fix gemacht und köstlich, wenn er aus dem Ofen kommt.

Einfacher Porreeauflauf

Bewertung: Ø 4,3 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Porree (Lauch)
500 g Kartoffeln, festkochend
2 EL Pflanzenöl
2 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Guss

250 ml Schlagsahne
1 Schuss Weißwein, trocken
200 ml Milch
2 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einen Topf mit Wasser geben und etwa 20 Minuten garen. Danach abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, erneut abgießen und etwas abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Porree (Lauch) putzen und waschen. Anschließend gut abtropfen lassen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin etwa 5 Minuten dünsten.
  4. Nun die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit dem Porree in der Pfanne mischen.
  5. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und das Kartoffel-Porree-Gemisch einfüllen.
  7. Für den Guss die Eier mit der Schlagsahne, dem Weißwein und der Milch verquirlen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über dem Gemüse verteilen.
  8. Jetzt den Einfachen Porreeauflauf auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 30-40 Minuten goldbraun backen. Zum Schluss den Auflauf aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Porree (Lauch) enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und ist überaus gesund. Die darin enthaltene Folsäure nimmt eine wichtige Rolle bei der Zellteilung ein, während einige Mineralstoffe für gesunde Knochen sorgen. Unter den vielen Vitaminen sind auch die wichtigen Vitamine A, C, D und K vertreten, die mit 100 g Lauch beinahe den Tages-Vitamin-Bedarf decken.

Porree lässt sich leicht von Sand und Erde befreien. Zunächst das Wurzelende und die harten, dunkelgrünen Blätter entfernen. Die Porree-Stange der Länge nach aufschlitzen, mit den Fingern auseinanderfächern und unter fließend kaltem Wasser - von Weiß nach Grün - abspülen.

Wenn es nicht ganz so einfach sein soll, können entweder scharf angebratenes Hackfleisch, Kasseler- oder Schinkenwürfel unter den Porree-Kartoffel-Mix gemischt werden.

Eine gehackte Knoblauchzehe macht den Guss noch etwas würziger und wer beim Auflauf nicht auf Käse verzichten möchte, gibt noch eine Handvoll frisch geriebenen Gruyére oder Bergkäse darüber.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Dieses Rezept für einen herzhaften Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte