Eingelegte Tomaten

Eingelegte Tomaten schaffen einen kleinen Vorrat an sommerlichen Genuss zu Pasta oder auf geröstetem Brot und sind mit diesem Rezept einfach gemacht.

Eingelegte Tomaten

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1.2 kg Kirschtomaten, reif, fest
500 ml Olivenöl, mild
3 zw Thymian
3 zw Oregano

Zutaten für die Marinade

6 Stk Knoblauchzehen
4 zw Thymian
3 zw Oregano, frisch
1 TL Fenchelsaat
2 TL Rohrzucker, brauner Zucker
5 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 100 °C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Die Tomaten von den Rispen lösen, waschen, trocken tupfen und halbieren. Anschließend den Knoblauch abziehen und in feine Scheibchen schneiden.
  3. Den Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen streifen. Die Fenchelsaat in einen Mörser geben und mit dem Stößel leicht andrücken.
  4. Den Knoblauch mit den Kräutern, der Fenchelsaat, dem Zucker, Salz, Pfeffer und dem Olivenöl in eine Schüssel geben, die Tomatenhälften dazugeben und alles vorsichtig miteinander mischen.
  5. Die Tomaten danach gleichmäßig auf den Backblechen verteilen und im vorgeheizten Backofen gleichzeitig etwa 2,5-3 Stunden trocknen lassen. Zwischendurch die Konsistenz der Tomaten prüfen. Sie sollen zuletzt noch leicht saftig sein.
  6. Nun die warmen Tomaten fest in 3 saubere Bügel- oder Schraubgläser (á 280 ml) schichten, mit Olivenöl auffüllen und jeweils einen Thymian- und Oreganozweig einlegen. Die Gläser fest verschließen und die Eingelegten Tomaten im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Gekühlt halten sich die Tomaten etwa 3-4 Wochen. Durch ihre halbtrockene Konsistenz geben sie Pasta, Risottos und Bruschetta einen fast sonnigen Geschmack.

Das Öl der Tomaten macht sich gut als Würze in Salaten.

Ähnliche Rezepte

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Dieses leckere Rezept für Gewürzbirnen stammt aus Großmutters Kochbuch und ist sehr einfach zubereitet.

Einfache Orangenmarmelade

Einfache Orangenmarmelade

Einfache Orangemarmelade, das ist Sonne für ein ganzes Jahr. Das Rezept ist zwar einfach, benötigt aber etwas Zeit für die Vorbereitungen.

Eingeweckte Zimtpflaumen

Eingeweckte Zimtpflaumen

Diese eingeweckten Zimtpflaumen sind toll für das kalte Jahreszeit. Das Rezept passt wunderbar zu Grießbrei und Vanillepudding.

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Mit diesem tollen Rezept fängt man sich ein Stückchen Sommer ein. Dabei wird das Sommersugo mit Auberginen, Tomaten, Chili und Honig zubereitet.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte