Filet in Cognac-Rahm

Ein schönes Rezept, das auch Gäste begeistert: Ein feines Filet in Cognac-Rahm, das von fruchtigem Relish begleitet wird.

Filet in Cognac-Rahm

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rinderfilet, vom Mittelstück
30 g Butterschmalz
100 ml Cognac
200 ml Bratenfond
125 g Schlagsahne
4 TL Pfefferkörner, grün
1 Prise Salz

Zutaten Für das Gemüse

1 Stk Apfel
200 g Muskatkürbisfleisch
100 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 TL Honig, flüssig
500 g Brokkoli
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Gemüse vorbereiten. Den Apfel waschen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und die Apfelspalten klein würfeln. Das Kürbisfruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden und - zusammen mit den Apfelwürfelnund der Hälfte der Butter - in einer Pfanne ca. 5 Minuten dünsten und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.
  2. Nun den Backofen auf 100 °C vorheizen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten weich kochen. Brokkoli abgießen, mit der restlichen Butter pürieren und warm halten.
  3. Das Rinderfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten.
  4. Die Filetscheiben aus der Pfanne nehmen, pfeffern und salzen und im Ofen warm halten. Den Bratensatz in der Pfanne mit Cognac ablöschen und mit dem Rinderfond und der Sahne auffüllen. Die Pfefferkörner grob hacken und mit in die Pfanne geben. Die Sauce auf ein Drittel einkochen lassen und mit Salz abschmecken.
  5. Danach den Brokkolipüree auf vorgewärmten Tellern verteilen und darauf die Fleischscheiben mit etwas Kürbis-Apfel-Relish zu kleinen Türmen aufschichten. Zuletzt alles mit der Sauce begießen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

  • Sofern es eine weitere Beilage zum Filet in Cognac-Rahm sein soll, passen goldbraun gebratene Kartoffelspalten sehr gut dazu.

  • Ähnliche Rezepte

    Roastbeef

    Roastbeef

    Brät man das Roastbeef nach unserem Rezept, dann bleibt es zart und saftig. Die Marinade sorgt für zusätzlichen Geschmack.

    Chili con Carne mexikanisch

    Chili con Carne mexikanisch

    Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

    Saftiger Bierbraten

    Saftiger Bierbraten

    Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

    Tatar vom Bio-Rind

    Tatar vom Bio-Rind

    Für dieses Vorspeisen-Rezept wird vom fettarmen Filetstück das hochwertige Fleisch verwendet. Für Tatar vom Bio-Rind nur das Beste.

    Rinderherz in Rotweinsauce

    Rinderherz in Rotweinsauce

    Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte