Francesinha Sandwich

Francesinha Sandwich ist ein portugiesisches Gericht. Dabei wird dies nach diesem Rezept mit Toastbrot, Steak, Käse, Schinken und Sauce zubereitet.

Francesinha Sandwich

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Schb Toastbrot
50 g Chorizo
2 Stk Bratwurst
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
8 Schb Käse
4 Schb Schinken
150 g Steak, flach (vom Schwein oder Rind nach Wahl)

Zutaten für die Sauce

45 g Butter
1 Prise Harissa Paste
60 ml Portwein
3 EL Tomatenmark
2 Stk Zwiebeln, rot, klein
1 Schuss Whiskey
130 ml Weißwein
3 Stk Knoblauchzehen
1 TL Speisestärke
1 Stk Lorbeerblatt
500 ml Bier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Sauce:
  1. Zuerst für die Sauce Zwiebel sowie Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelstücke, Knoblauchstücke sowie Lorbeerblatt darin für ein paar Minuten anbraten.
  3. Anschließend mit dem Weißwein aufgießen, Tomatenmark sowie Harissa hinzufügen, für ein paar Minuten köcheln lassen, Bier hinzufügen und die Speisestärke einrühren.
  4. Zum Schluss das Lorbeerblatt entfernen, die Sauce mit einem Pürierstab oder Stabmixer fein pürieren, mit dem Portwein sowie Whiskey verfeinern und für ca. 20 Minuten köcheln lassen - dabei gelegentlich umrühren.
Zubereitung Francesinha Sandwich:
  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Das Steak sowie die Bratwürste und Chorizo der Länge nach halbieren, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und alles in einer beschichten Pfanne von beiden Seiten gut anbraten.
  3. Nun zwei Toastbrotscheiben in eine ofenfeste Form legen, mit dem Steak, den Bratwürsten, Chorizo und den Schinkenscheiben belegen, dann die restlichen Toastbrotscheiben darauf legen und jedes Sandwich mit je vier Käsescheiben belegen.
  4. Anschließend das Ganze im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten überbacken, dann aus dem Ofen nehmen und mit der Sauce übergießen.

Tipps zum Rezept

Knusprige Pommes-Frites passen als Beilage sehr gut.

Getränketipp

Dazu ein Gläschen Weißwein oder Bier servieren.

Ähnliche Rezepte

Portugiesisches Maisbrot

Portugiesisches Maisbrot

Dieses Rezept zeigt, wie ein leckeres, portugiesisches Maisbrot nach ganz nach alter Tradition zubereitet wird.

Bolo de Mel da Madeira

Bolo de Mel da Madeira

Der Bolo de Mel da Madeira gehört zu den tradionellen Rezepten Portugals und unbedingt zum Weihnachtsfest. Er ist süß, saftig und lange haltbar.

Bacalhau a Bras

Bacalhau a Bras

Bacalhau a Bras gehört zu den traditionsreichsten Gerichten Portugals, die sogar schon zum Frühstück serviert werden. Ein Rezept direkt aus Lissabon.

Gegrillter Oktopus mit Olivenöl

Gegrillter Oktopus mit Olivenöl

Wie es sich für einen Portugiesen gehört, wird der Gegrillte Oktopus mit Olivenöl zuvor in Portwein gegart. Das Rezept ist einfach und großartig.

Feijoada

Feijoada

Feijoada ist eine Art portugiesisches Cassulet, ein Bohnen-Eintopf mit Fleisch. Für diese Köstlichkeit braucht das traditionelle Rezept etwas Zeit,

User Kommentare

Ähnliche Rezepte