Portugiesischer Kartoffelsalat

Dieser Kartoffelsalat erhält seinen besonderen Geschmack durch das Hinzufügen von Sardinen und einer Sauce aus Weißwein, Senf und Zitrone.

Portugiesischer Kartoffelsalat

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln
2 Stk Zwiebeln, rot
3 Stg Sellerie
1 Bund Petersilie
2 Dose Sardinen

Zutaten für die Sauce

3 EL Zitronensaft
4 EL saure Sahne
3 EL Weißwein
3 EL Mayonnaise
1 TL Senf
0.5 TL Pfeffer
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den portugiesischen Kartoffelsalat zunächst die Kartoffeln ungeschält in einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann abgießen und noch warm pellen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Den Sellerie und die Petersilie waschen und klein schneiden bzw. hacken.
  3. Nun die Sardinen aus der Dose nehmen und die Hälfte davon in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Danach den Zitronensaft, die saure Sahne, den Senf, den Weißwein und die Mayonnaise zu den Sardinen geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Schließlich die Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden, mit der Zwiebel, dem Sellerie und der Petersilie vermengen und die Sauce untermischen.
  6. Zum Schluss die restlichen Sardinen als Dekoration auf dem Salat anrichten.

Ähnliche Rezepte

Gegrillter Oktopus mit Olivenöl

Gegrillter Oktopus mit Olivenöl

Wie es sich für einen Portugiesen gehört, wird der Gegrillte Oktopus mit Olivenöl zuvor in Portwein gegart. Das Rezept ist einfach und großartig.

Portugiesisches Speckbrot

Portugiesisches Speckbrot

Jetzt wird es deftig! Mit diesem Speckbrot nach einem alten Traditionsrezept aus Portugal kommt etwas Herzhaftes auf den Esstisch.

Feijoada

Feijoada

Feijoada ist eine Art portugiesisches Cassulet, ein Bohnen-Eintopf mit Fleisch. Für diese Köstlichkeit braucht das traditionelle Rezept etwas Zeit,

Pasteis de Bacalhau

Pasteis de Bacalhau

Die Vorbereitung für die Pasteis de Balcalhau beginnt bereits am Vortag, weil der für das Rezept erforderliche Klippfisch über Nacht einweichen muss.

Portugiesisches Maisbrot

Portugiesisches Maisbrot

Dieses Rezept zeigt, wie ein leckeres, portugiesisches Maisbrot nach ganz nach alter Tradition zubereitet wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte