Frikadellen nach griechischer Art

Das Rezept für die Frikadellen nach griechischer Art ist leicht zuzubereiten und einmal eine ganz andere Geschmacksvariante.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Zucchini
1 Prise Salz
1 Stk Brötchen
500 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Tomatenmark
1 Stk Ei
150 g Feta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl

Zutaten für die Kartoffelecken

800 g Kartoffeln
3 EL Öl
1 Prise Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Zutaten für den Zucchini-Dip

0.5 Stk Zucchini
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
300 g Griechischer Joghurt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Frikadellen nach griechischer Art den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Nun die Zucchini waschen, putzen und mit dem Gemüsehobel fein raspeln, danach mit einer Prise Salz bestreuen. Zur Seite stellen, damit das Salz Wasser ziehen kann.
  3. Jetzt das Brötchen in einer Schüssel Wasser einweichen, währenddessen die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden.
  4. Nun die Kartoffeln mit einer Mischung aus Öl, Salz und Paprikapulver vermischen, auf das Backblech legen und für 30 Minuten backen.
  5. Währenddessen den Knoblauch schälen, fein hacken, danach die Zucchini gut ausdrücken. Die Hälfte der Zucchini mit Knoblauch sowie Joghurt verrühren und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Im Anschluss das Brötchen gut ausdrücken und das Hack mit dem Rest Zucchini, Brötchen, Tomatenmark, Ei, Salz und Pfeffer gut verkneten. Danach den Feta in 16 Würfel schneiden.
  7. Im nächsten Schritt das Hackfleisch zu 16 Bällchen formen und dabei jeweils einen Fetawürfel in das Innere einarbeiten.
  8. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin für 10 Minuten rundherum braten.
  9. Am Ende die Frikadellen mit Kartoffelecken und dem Zucchini-Dip servieren.

Ähnliche Rezepte

Klassische Frikadellen

Klassische Frikadellen

Frikadellen sind immer beliebt. Mit diesem Rezept gelingen klassische Frikadellen einfach und schnell.

Fleischküchle ohne Ei

Fleischküchle ohne Ei

Diese Fleischküchle ohne Ei sind superlecker. Das Rezept verwendet für die nötige Bindung Tomatenmark, das auch noch zusätzlich würzt.

Schwäbische Fleischküchle

Schwäbische Fleischküchle

Schwäbische Fleischküchle werden nach diesem Rezept aus feinem Kalbshack gemacht. Sie schmecken heiß aus der Pfanne, aber auch kalt sehr gut.

Allgäuer Käse-Frikadellen

Allgäuer Käse-Frikadellen

Von den Allgäuer Käse-Frikadellen werden Sie begeistert sein. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem tollen Rezept.

Deftige Fleischklöße

Deftige Fleischklöße

Ob zu einer Hauptmahlzeit oder für zwischendurch, die deftigen Fleischklöße schmecken immer. Mit diesem Rezept erfreut sich die ganze Familie.

Saarländische Frikadellen

Saarländische Frikadellen

Dieses Rezept bringt köstliche Frikadellen auf Saarländische Art auf den Teller - zum Genießen und Schlemmen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte