Gebratener Thai-Reis

Einfach nachzumachen ist Gebratener Thai-Reis. Das Rezept eignet sich auch, wenn man nicht über eine große Auswahl an typisch thailändischen Zutaten verfügt.

Gebratener Thai-Reis

Bewertung: Ø 4,4 (58 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ananas, reif
150 g Schinken, gekocht
350 g Reis, gekocht
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen, gehackt
1 Stk Ingwer, etwa 3 cm
2 EL Rosinen
2 Stk Chilischote, rot
2 EL Erdnussöl
150 ml Hühnerbrühe
1 EL Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Ananas längs in der Mitte durchschneiden, Fruchtfleisch aus der Schale lösen (diese nicht beschädigen) und in kleine Würfeln schneiden. Schinken ebenfalls fein würfeln. Ingwer schälen und klein hacken, ebenso Rosinen und entkernte Chili hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.
  2. Öl erhitzen und darin Knoblauch, Ingwer, Rosinen und Chili eine Minute anbraten. Reis zufügen und mitbraten, dabei ständig umrühren. Heiße Brühe angießen und 2 Minuten köcheln lassen. Ananasfruchtfleisch und Schinken untermischen und mit Sojasauce abschmecken. Anschließend alles in die Ananashälften umfüllen.
  3. Für 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200°C ) stellen, dann sofort heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Ananaskuchen

Ananaskuchen

Von diesem fruchtigen Ananaskuchen mit Hefeteig kann man einfach nicht genug bekommen. Hier das Rezept für ein tolles Dessert.

Ananassalat auf Bauernbrot

Ananassalat auf Bauernbrot

Ein leckeres Abendbrot ist im Nu mit diesem Rezept zubereitet. Der Ananassalat auf Bauernbrot schmeckt fruchtig und leicht.

Ananas-Protein-Becher

Ananas-Protein-Becher

Ein Rezept für ganz viel Power: der Ananas-Protein-Becher mit viel frischer Ananas, Apfelsaft, Skyr und Knuspermüsli!

Marinierte Ananas

Marinierte Ananas

Perfekt für heiße Sommertage eignet sich dieses erfrischende Dessert-Rezept für marinierte Ananas.

Ananas-Beignets

Ananas-Beignets

Diese köstlichen Ananas-Beignets sind fruchtig, lecker und in wenigen Arbeitsschritten zubereitet. Eine tolle Idee für die nächste Feier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte