Geeiste Tomatensuppe

Das Rezept für die Geeiste Tomatensuppe hat es in sich. Viel Geschmack und beste Zutaten ergeben eine köstliche Suppe für die warme Jahreszeit.

Geeiste Tomatensuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, groß
8 Stk Fleischtomaten, groß, reif
1 Stk Chilischote, klein, rot
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
400 ml Kalbsfond
4 Stk Orangen, frisch ausgepresst
0.5 EL Limettenabrieb
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Schuss Worcestersauce
3 EL Olivenöl
3 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: die Suppe soll mindestens 2 Stunden gekühlt werden.
  2. Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Dann die Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und waschen. Anschließend in sehr feine Würfel schneiden.
  3. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Tomaten darin etwa 2 Minuten blanchieren. Anschließend kalt abschrecken, häuten, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch grob würfeln.
  4. Als nächstes das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Chiliwürfel darin etwa 5 Minuten andünsten. Dann die Tomaten hinzufügen und leicht zerdrücken. Mit Salz, Zucker und Tomatenmark würzen und etwa 8 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  5. Den Topf vom Herd ziehen und den Kalbsfond angießen. Alle Zutaten mit Hilfe eines Schneidstabs fein pürieren. Die Suppe anschließend 30 Minuten abkühlen lassen.
  6. Nun den Orangensaft zur Suppe geben und mit Salz und Worcestersauce abschmecken. Die Suppe für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  7. Vor dem Servieren die Limettenschale unter die Geeiste Tomatensuppe rühren und die Petersilie darüberstreuen. Die Suppe in gekühlte Suppentassen oder -teller füllen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Die Suppentassen oder -teller etwa eine Stunde vor dem Servieren in den Tiefkühlschrank stellen - so bleibt die Suppe nach dem Auffüllen schön kühl.

Ähnliche Rezepte

Tomatensuppe ohne Zucker

Tomatensuppe ohne Zucker

Der Clou bei diesem Rezept für eine Tomatensuppe ohne Zucker ist das Topping aus knusprigem, leicht gesalzenen Popcorn. Ungewöhnlich aber lecker.

Toskanische Tomatensuppe

Toskanische Tomatensuppe

Die Tomatensuppe ist ein Klassiker der Suppenküche. Diese Toskanische Tomatensuppe ist vor allem in den Sommermonaten ein beliebtes Gericht.

Tomatensuppe mit Gin

Tomatensuppe mit Gin

Damit diese köstliche Tomatensuppe mit Gin ihr volles Aroma entfalten kann, benötigt sie gute Zutaten und Zeit. Das Ergebnis ist großartig!

Tomatensuppe ohne Tomatenmark

Tomatensuppe ohne Tomatenmark

Diese Tomatensuppe ohne Tomatenmark wird nach einem Turbo-Rezept zubereitet und ist ideal, wann immer Sie etwas Gutes und Warmes essen möchten.

Italienische Tomatensuppe

Italienische Tomatensuppe

Das Rezept für die Italienische Tomatensuppe verwendet Dosentomaten. Die Suppe wird mit knusprigem Ciabatta und frisch geriebenem Parmesan serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte