Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist einfach zubereitet und schmeckt wirklich toll! Dabei sind die Paprikaschoten mit einer Hackfleischmasse gefüllt

Gefüllte Paprika

Bewertung: Ø 4,1 (35 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

3 Stk Paprikaschoten, groß
250 ml Brühe

Zutaten für die Fülle

350 g Hackfleisch
150 g Rahmspinat, TK
150 g Champignons
1 EL Senf
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 190 Grad vorheizen und eine höhere Auflaufform bereitstellen.
  2. Nun die Paprika waschen, Deckel von den Paprika abschneiden, Kerne und die weiße Haut vorsichtig entfernen.
  3. Für die Fülle den Rahmspinat auftauen lassen. Die Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Dann das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem aufgetauten Spinat, Champignons, Senf, Petersilie, Paprikapulver, Salz und Pfeffer gut vermengen.
  5. Anschließend die vorbereiteten Paprikaschoten mit der Masse befüllen und in die Auflaufform stellen. Die Deckel wieder auflegen, gegebenfalls mit Zahnstochern befestigen und das Ganze mit der Brühe aufgießen.
  6. Nun die gefüllten Paprika im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten garen. Dabei sollten die Schoten schön weich und das Hackfleisch gar sein.

Tipps zum Rezept

Als Beilage Reis servieren.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

Paprikagemüse

Paprikagemüse

Das Rezept für Paprikagemüse passt gut zu Buletten oder Hackbraten. Pellkartoffeln dazu und das Gericht ist perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte