Hähnchenkeulen auf Paprikagemüse

Die leckeren Hähnchenkeulen auf Paprikagemüse schmecken einfach immer. Mit diesem Rezept kann man überraschen.

Hähnchenkeulen auf Paprikagemüse

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für die Hähnchenkeulen

4 Stk Hähnchenkeulen
3 EL Sojasauce
1 EL Zuckerrübensirup
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp Curry
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Gemüse

500 g Paprikaschoten, bunt
2 Stk Zwiebeln, klein
1 Stk Knoblauchzehe, klein
30 g Oliven, grün, ohne Kern
30 g Butter
2 EL Sesamsamen
1 Prise Meersalz
1 Tr Tabasco
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Hähnchenkeulen auf Paprikagemüse zunächst die Hähnchenkeulen waschen, mit Küchenkrepp gründlich abtrocken und dicht nebeneinander in eine passende Schale legen.
  2. Dann die Sojasauce mit dem Zuckerrübensirup vermischen und die Marinade über die Keulen träufeln. Dann einmal wenden und das Fleisch in der Marinade 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Später die Hähnchenkeulen aus der Marinade heben, mit Küchenpapier abtupfen und mit Paprika, Curry sowie Pfeffer würzen.Nun den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Danach die Hühnerkeulen auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 50 Minuten, auf mittlerer Schiene, backen - zwischendurch wenden und mit der Marinade bestreichen.
  5. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven waschen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Jetzt die Butter in einem weiten Topf erhitzen, das Gemüse hineingeben und ca. 5 Minuten dünsten - dabei öfter rühren.
  7. Danach das Gemüse zugedeckt und bei mäßiger Hitze für weitere 5 Minuten gar dünsten.
  8. Anschließend Sesamsamen, Pfeffer sowie Meersalz untermischen und mit Tabasco (nach Geschmack) würzen.
  9. Zum Schluss das Gemüse auf Tellern anrichten und jeweils 1 Hähnchenkeule darauf platzieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt weißer Reis mit reichlich frischen Kräutern garniert.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Wer nach einem wirklich einfachem und schnellem Rezept sucht, liegt mit dem für Pollo fino auf Ofengemüse genau richtig.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Filets in Curry-Rahmsauce schmecken vor allem mit Reis einfach toll. Das Curry verleiht dem Rezept eine feine, indische Note.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte