Hähnchenschenkel vom Blech

Köstlich knusprig sind die Hähnchenschenkel vom Blech. Sie werden nach diesem Rezept gleich mit kleinen Kartoffeln und leckerem Gemüse gebacken.

Hähnchenschenkel vom Blech

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Kartoffeln, klein, festkochend
1 EL Meersalz, grob
1 EL Rosmarinnadeln, frisch
2 Stk Hähnchenschenkel
1 TL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Salz
0.5 Msp Pfeffer
2 Stk Zucchini, klein
1 Stk Paprika, rot, mittelgroß
150 g Kirschtomaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Hähnchenschenkel vom Blech den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen sowie ein Backblech mit Backpapier belegen und leicht mit grobem Meersalz ausstreuen.
  2. Die kleinen Kartoffeln gründlich waschen, dann auf das Blech geben, etwas salzen und mit Rosmarinnadeln (nach Geschmack) bestreuen.
  3. Anschließend die Hähnchenschenkel unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und im Gelenk teilen.
  4. Danach Salz mit Pfeffer sowie Paprikapulver vermischen, das Fleisch damit von allen Seiten würzen und dies dann unter die Kartoffeln auf dem Blech mischen.
  5. Nun das Ganze im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene für ca. 50 Minuten backen.
  6. Währenddessen die Zucchini waschen, quer dreimal durchschneiden und in dünne Streifen schneiden. Die Paprika halbieren, vom Stielansatz sowie den Kernen befreien, waschen und ebenso in Streifen schneiden. Die Kirschtomaten mit einem Messer anstechen, damit sie nicht platzen.
  7. Nach ca. 30 Minuten Garzeit das gesamte Gemüse auf das Backblech legen, mit dem Bratenfond (der sich gebildet hat) bestreichen und das Ganze für ca. 20 Minuten fertig backen.
  8. Zum Schluss das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Hähnchenschenkel zusammen mit Gemüse und Kartoffeln auf einer Platte anrichten.

Tipps zum Rezept

Zu den Hähnchenschenkeln kann noch frisches Baguette gereicht werden.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Mit diesem Rezept für Pollo fino auf Ofengemüse lässt sich ein absolut einfaches, aber sehr leckeres Hähnchengericht zubereiten.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce schmecken super und das Rezept mildert die leichten Schärfe des Currypulvers mit Äpfeln und Banane.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln ist unkompliziert und überzeugt mit seinem leicht scharfen Geschmack und wenig Kalorien.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Das Rezept verwendet für das Hähnchengeschnetzelte indischer Art zartes Fleisch, Tomaten, Kichererbsen und viele raffinierte Gewürze - sehr lecker!

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Gebackene Hühnerstreifen süß-sauer

Diese Gebackenen Hühnerstreifen süß-sauer werden immer wieder gern serviert. Das chinesische Rezept gibt für die würzige Sauce einfach alles.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte