Halloween-Paprikafratzen mit Hack

Mit diesem Rezept wird ein Alltagsgericht zum absoluten Highlight. Besonders Kinder werden sich vor den Halloween-Paprikafratzen mit Hack gruseln.

Halloween-Paprikafratzen mit Hack

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika, rot, groß, mit Stiel

Zutaten für die Hack-Füllung

500 g Rinderhackfleisch
1 Stk Zwiebel
1 Stk Karotte
4 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten, gehackte, á 400 g
200 ml Tomaten, passierte, Dose
1 Prise Salz
1 TL Majoran, gerebelt
0.5 TL Oregano, gerebelt
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Der Spaß beginnt mit den Paprikafratzen. Dafür die Paprikaschoten im oberen Viertel quer halbieren und die Kerne und Trennwände aus dem abgeschnittenen Deckel und dem Schoteninnern entfernen.
  2. Den Deckel inklusive Stiel sowie die Schote kalt abspülen und leicht trocken tupfen. Mit einem sehr scharfen Messer oder einem Cutter den Rand des Deckels zackig schneiden.
  3. In den Rand der Schote ebenfalls Zacken und in eine Seite ein Gesicht aus zwei dreieckigen Augen und einem gezackten Mund schneiden.
  4. Für die Füllung Zwiebel und Karotte schälen, waschen und klein würfeln. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einen flachen Topf geben und die Zwiebel-, Knoblauch und Karottenwürfel etwa 3-4 Minuten darin anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben, etwa 4 Minuten weiterbraten, salzen und pfeffern.
  5. Jetzt die gehackten und passierten Tomaten hinzufügen, mit Majoran und Oregano würzen, alles gut miteinander verrühren und offen 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Die Hackfleischmasse in die vorbereiteten Schoten füllen, die Deckel auflegen und die Halloween-Paprikafratzen mit Hack in eine Auflaufform stellen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 12-15 Minuten backen.
  8. Zuletzt die gebackenen, aber noch bissfesten Paprikaschoten auf Tellern anrichten und beispielsweise mit Reis servieren.

Ähnliche Rezepte

Halloween-Cupcakes

Halloween-Cupcakes

Diese Halloween-Cupcakes sind im Nu zubereitet und können je nach Belieben verziert werden. Hier das Rezept für die Halloween-Party.

Blutsuppe

Blutsuppe

Diese Blutsuppe wird mit Tomaten zubereitet und kommt vor allem an Halloween gut an. Hier das einfache Rezept.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Mit dieser schaurigen Rezeptidee für Mumien-Toast kann man zu Halloween nur richtig liegen. Der perfekte Snack für die Halloween-Party!

Apfel-Monster zu Halloween

Apfel-Monster zu Halloween

Diese Apfel-Monster sorgen für einen besonderen Blickfang auf dem Buffet, schmecken lecker und sind zudem auch richtig gesund. Hier das Rezept.

Gruselfinger zu Halloween

Gruselfinger zu Halloween

Köstliche Gruselfinger sind beinahe ein Muss auf dem Partybuffet zu Halloween. Hier das Rezept für die Mürbteigkekse.

Baiser-Geister

Baiser-Geister

Baiser-Geister werten jedes Halloween-Buffet auf und können nach Lust und Laune verziert werden. Hier das Rezept, das auch Kindern Spaß machen wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte