Haselnuss-Tassenkuchen

Ein einfaches und süßes Rezept ist der Haselnuss-Tassenkuchen. Ideal, wenn kleine Zuckerbäcker ans Werk gehen wollen.

Haselnuss-Tassenkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 TL Backpulver
1 EL Mehl, glatt
2 Stk Eier
3 EL Haselnusscreme
1 TL Zucker
4 EL Milch

Zutaten für die Tasse

0.5 TL Butter, weich
1 TL Kakaopulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kaffeetasse (rund 200 ml) mit Butter ausstreichen und mit Kakaopulver bestreuen.
  2. Dann die Eier, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Haselnusscreme mit dem Mixer gut verrühren.
  3. Die Masse in die vorbereitete Tasse füllen und den Haselnuss-Tassenkuchen für rund 20 Minuten im vorgeheiztem Backofen backen.

Tipps zum Rezept

Den ausgekühlten Tassenkuchen mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Schoko-Tassenkuchen

Schoko-Tassenkuchen

Unser Schoko-Tassenkuchen-Rezept ist ohne Milch und Ei und ideal für den kleinen Nachtisch zwischendurch.

Tassen-Biskuit

Tassen-Biskuit

Wenn die Lust auf Süßes sehr groß ist, dann passt das Rezept Tassen-Biskuit. Besonders beliebt bei kleinen Naschkatzen.

Schoko-Tassenkuchen mit Birnen

Schoko-Tassenkuchen mit Birnen

Mikrowelle und Backen? Mit dem Rezept des Schoko-Tassenkuchens mit Birnen wird Ihre Küche zu einer Backstube, dessen Duft sich keiner entziehen kann.

Tassenkuchen mit Mandeln

Tassenkuchen mit Mandeln

Unerwartet stehen Gäste vor der Tür und die Mehlspeise fehlt. Dann passt das Rezept für einen Tassenkuchen mit Mandeln perfekt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte