Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Bewertung: Ø 4,3 (403 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hechtfilet
1 Stk Zitrone, Saft
1 Stk Chilischote
150 g Kräuterbutter
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zucchini
2 Stg Lauch
2 EL Koriander, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
100 ml Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Hechtfilet vom Holzofengrill zunächst den Fisch unter klarem Wasser abspülen und anschließend mit einem Küchentuch vorsichtig trocken tupfen.
  2. Im Anschluss daran das Hechtfilet mit dem Zitronensaft beträufeln und mit einer Prise Salz würzen.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lauch waschen, Wurzelende sowie verwelkte Teile abschneiden und den restlichen Lauch in feine Ringe schneiden.
  4. Dann die Zucchini waschen, klein schneiden und mit der Chilischote, dem Lauch, dem Koriander, dem Knoblauch und der Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Gemüse-Kräutermischung gleichmäßig auf vier vorbereitete Alufoliestücken verteilen und das Ganze mit einem Schuss Weißwein beträufeln.
  6. Anschließend die Fischfilets auf der Gemüse-Kräutermischung platzieren (mit der Hautseite nach unten) und mit der Kräuterbutter versehen.
  7. Nun die Alufolie einschlagen bzw. zu einer Tasche formen und an den Rändern fest verschließen, sodass der Fisch in seinem eigenen Saft garen kann und auf den Holzkohleofen legen.
  8. Die Filets jeweils für rund fünf Minuten von beiden Seiten grillen, diese nach der Grillzeit vorsichtig vom Grill heben und für 2 Minuten ruhen lassen.
  9. Zu guter Letzt den Fisch aus der Folientasche heben und zusammen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Das Hechtfilet stellt einen wahren Gaumenschmaus dar - er passt besonders gut zu einem schmackhaften Kartoffelgratin.

Auch kalt genossen schmeckt das Hechtfilet vom Holzofengrill sehr gut.

Getränketipp

Durch die Zubereitungsart erzielt das Hechtfilet einen feinen Geschmack. Verschiedene Weißweine passen zu dem Fischgericht, wie zum Beispiel aus der Burgunderfamilie: Weißburgunder, Chardonnay oder Ruländer.

Ähnliche Rezepte

Rumpsteak vom Grill

Rumpsteak vom Grill

Außen eine schöne Kruste und innen rosa - was gibt es schöneres als ein saftiges Rumpsteak vom Grill.

Grillgemüse

Grillgemüse

Grillgemüse eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu Gegrilltem. Dieses Rezept darf auf keiner Party fehlen.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Burger Patties vom Grill

Burger Patties vom Grill

Mit diesem Rezept gelingen köstliche Burger Patties vom Grill sehr einfach und ohne viel Aufwand.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte