Hessischer Weihnachtspudding

Herrlich duftet der Hessische Weihnachtspudding, wenn er goldbraun aus dem Ofen kommt. Dieses einfache Rezept beschert ein köstliches Dessert.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

125 g Butter, weich
100 g Zucker
100 g Löffelbiskuits
100 g Haselnüsse, gemahlen
2 EL Zitronensaft
1 TL Zimt, gestrichen
1 Msp Nelkenpulver
1 Msp Muskatnuss, gerieben
5 Stk Eier, Größe M
1 EL Butter, für die Förmchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Hälfte des Zuckers in eine Rührschüssel geben. Dann den Zucker hinzufügen und beide Zutaten sehr schaumig rühren.
  2. Anschließend die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die schaumige Buttermischung rühren.
  3. Danach die Löffelbiskuits in einem Blitzhacker fein mahlen. Die Biskuitbrösel, die Haselnüsse und den Zitronensaft zusammen mit dem Zimt, Nelken- und Muskatpulver unter die Butter-Ei-Mischung rühren.
  4. Als nächstes den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Nun 6 feuerfeste Förmchen mit der Butter fetten und den Teig in die Förmchen füllen. Die Förmchen in eine Auflaufform stellen, auf die mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen stellen und bis ca. 1 cm unter den Rand der Förmchen mit heißem Wasser auffüllen.
  6. Den Hessischen Weihnachtspudding ca. 35 Minuten goldbraun backen. Dann aus dem Ofen nehmen, die Förmchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und den Pudding lauwarm servieren.

Tipps zum Rezept

Eine Apfelweinsauce ist eine gute Wahl als Begleitung für dieses Dessert. Dafür in einer Schüssel 4 Eigelbe mit 2 EL Zucker schaumig aufschlagen, in ein Wasserbad setzen und unter ständigem Rühren nach und nach 375 ml Apfelwein dazu gießen. Mit der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone würzen und lauwarm servieren.

Ähnliche Rezepte

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Handkäs-Salat mit Apfel

Handkäs-Salat mit Apfel

Das Rezept für den Handkäs-Salat mit Apfel ist schnell und einfach umgesetzt. Dieser Salat passt hervorragend zu einer kräftigen Brotzeit.

Hessischer Apfeltraum

Hessischer Apfeltraum

Ein wunderbares Dessert, das sich nach diesem Rezept gut vorbereiten lässt. Der köstliche Hessische Apfeltraum wird seinem Namen gerecht.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Diebchen

Diebchen

In Hessen sind die Diebchen sehr beliebt. Das Rezept eignet sich hervorragend zur Verwertung übrig gebliebener Pellkartoffeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte