Hessisches Lamm-Stew

Das Hessische Lamm-Stew ist kräftig im Geschmack und harmoniert sehr gut mit dem herzhaften Wurzelgemüse. Ein Rezept für die kühlere Jahreszeit.

Hessisches Lamm-Stew

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Lammfleisch, Keule
300 ml Apfelwein
800 ml Lammfond
1 EL Speisestärke
0.5 EL Speisestärke, zum Binder der Sauce
3 EL Rapsöl
0.5 Stk Knollensellerie, mittelgroß
100 ml Apfelwein

Zutaten Für das Wurzelgemüse

2 Stk Kartoffeln, festkochend
0.5 Stk Steckrübe, mittelgroß
2 Stk Möhren, groß
1 Stk Zwiebeln, groß
100 ml Rapsöl
2 Stk Äpfel
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Lammfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Dann das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin portionsweise in ca. 10 Minuten scharf anbraten und dann herausnehmen.
  2. Als nächstes die Speisestärke mit dem Rotwein glatt rühren und den Bratensatz im Bräter damit ablöschen. Danach mit dem Lammfond auffüllen, kurz aufkochen und das Fleisch zurück in den Bräter geben.
  3. Das Fleisch bei niedriger Hitze ca. 1 Stunde garen. Dann aus dem Fond nehmen und den Fond mit der in etwas Wasser glatt gerührten Speisestärke binden. Zuletzt das Fleisch zurück in die Sauce geben.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln, den Sellerie, die Steckrübe und die Möhren schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln.
  5. Anschließend das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin in ca. 5 Minuten glasig dünsten. Danach die Gemüsewürfel hinzufügen, ca. 3 Minuten mit dünsten und dann den Apfelwein dazu gießen. Das Wurzelgemüse bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten bissfest garen.
  6. Ungefähr 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Die Äpfel zum Gemüse geben und ca. 3 Minuten mit dünsten. Das Wurzelgemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit dem Hessischen Lamm-Stew servieren.

Ähnliche Rezepte

Schmierkuchen

Schmierkuchen

Hessen ist berühmt für seine oft deftigen Blechkuchen. Hier ist ein Rezept für einen herzhaften Schmierkuchen, das einfach zuzubereiten ist.

Duckefett

Duckefett

Das Rezept für Duckefett ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. In Hessen wird Duckefett zu sehr vielen deftigen Gerichten serviert.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Diebchen

Diebchen

In Hessen sind die Diebchen sehr beliebt. Das Rezept eignet sich hervorragend zur Verwertung übrig gebliebener Pellkartoffeln.

Handkäs-Taschen

Handkäs-Taschen

Die Handkäs-Taschen eignen sich hervorragend als Imbiss zu einem Glas Wein. Das Rezept ist schnell realisiert und das pikante Gebäck super lecker.

Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter Grüne Soße

Ein Klassiker der süddeutschen Küche ist Frankfurter Grüne Soße. Dieses Rezept zeigt die Zubereitung Schritt für Schritt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte