Backfisch mit Kartoffelsalat

Mit diesem Rezept kommt mehr Fisch auf den Tisch. Backfisch mit Kartoffelsalat ist ein gesundes und sehr beliebtes Gericht im Norden.

Backfisch mit Kartoffelsalat

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 3 Portionen

600 g Seelachsfilet
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
2 TL Zitronensaft
3 TL Senf, mittelscharf
1 l Pflanzenfett, zum Frittieren

Zutaten Für den Bierteig

150 g Mehl
0.2 l Bier
0.5 TL Zucker
1 Prise Salz

Zutaten Für den Kartoffelsalat

600 g Kartoffeln, Drillinge
50 g Speck, durchwachsen, gewürfelt
1 Stk Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
2 Stk Gewürzgurken
65 g Mayonnaise
150 g Naturjoghurt
1 EL Senf
0.5 TL Zucker
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Backfisch zunächst die Fischfilets kalt abspülen und mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Dann jedes Filet mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit jeweils 1 TL Senf einstreichen. Die vorbereiteten Fischfilets in den Kühlschrank stellen.
  2. Nun das Mehl in eine Schüssel geben und das Bier untermixen. Dann mit Salz und Zucker würzen und ca. 15 Minuten quellen lassen.
  3. Zwischenzeitlich die Kartoffeln in ca. 20 Minuten gar kochen, abgießen, mit kaltem Wasser auffüllen und auskühlen lassen. Die ausgekühlten Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. Danach die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin kross braten. Zuletzt die Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig werden lassen.
  5. Die heiße Speck-Zwiebel-Mischung über die Kartoffeln gießen, den Essig hinzufügen und alles gut miteinander vermischen. Dann die Gewürzgurke würfeln und zu den Kartoffeln geben. Zuletzt die Mayonnaise mit dem Joghurt, Senf, Pfeffer, Zucker und der Petersilie vermischen und unter den Kartoffelsalat heben.
  6. Jetzt die Fritteuse mit dem Fett auf 180 °C vorheizen. Die Fischfilets aus dem Kühlschrank nehmen, durch den Backteig ziehen und (ohne Korbeinsatz) im heißen Fett ca. 5 Minuten goldgelb frittieren.
  7. Die fertig gebackenen Fischfilets aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dann die Backfisch mit Kartoffelsalat anrichten und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Mädchenröte

Mädchenröte

Die Mädchenröte ist eine einfache, aber leckere Nachspeise. Das alte Rezept für die Zubereitung hat sich bis heute nicht geändert.

Buttermilchsuppe

Buttermilchsuppe

Das Rezept für die Buttermilchsuppe stammt aus der Zeit, als alles knapp war. Heute ist die Suppe eine willkommene, frische Mahlzeit an warmen Tagen.

Büsumer Krabbencocktail

Büsumer Krabbencocktail

Es sind die kleinen Nordseekrabben, die den Büsumer Krabbencocktail so köstlich machen. Für dieses Rezept sollten ausschließlich sie verwendet werden.

Klüüten

Klüüten

Diese kleinen Klüüten passen am besten in eine Fliederbeersuppe. Das Rezept ist sehr einfach und im Handumdrehen fertig.

Gestovte dicke Bohnen

Gestovte dicke Bohnen

Gemüse wird Norden der Republik oft gestovt. Das heißt, es wird in einer hellen Mehlschwitze serviert. Hier das Rezept für gestovte dicke Bohnen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte