Hubertusbraten

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das leckere Hubertusbraten Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Hubertusbraten

Bewertung: Ø 4,1 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Rinderbraten
125 g Saure Sahne
40 g Butterschmalz für den Bräter
3 Schb Speck, geräuchert

Zutaten für die Fleischmarinade

2 Stk Zwiebel
6 Stk Pfefferkörner
8 Stk Wacholderbeeren
1 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Möhren
1 TL Thymian
2 Fl Rotwein, trocken, ca. 1,5l
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Hubertusbraten wird zuerst die Marinade zubereitet. Dazu die Zwiebel schälen, die Möhren putzen, schälen und würfelig schneiden. Danach mit Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Thymian und Rotwein in eine Schüssel geben.
  2. Das Fleisch mit kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in dieser Marinade über Nacht einlegen.
  3. Am nächsten Tag das Fleisch rausnehmen, gut abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer nochmals nachwürzen und in einem Bräter mit erhitztem Fett rundum scharf anbraten.
  4. Mit 250 ml von der Marinade ablöschen (auch Zwiebel und die Möhren in den Bräter geben), das Fleisch mit Speck belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) etwa 90 Minuten schmoren - von Zeit zu Zeit das Fleisch mit der Marinade übergießen.
  5. Zum Schluss das Fleisch aus dem Bräter nehmen die Bratensauce passieren (durch ein Sieb abseihen), mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Braten aufschneiden und mit der Bratensauce servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen sehr gut Rotkohl mit Apfelstückchen und selbstgemachte Semmelknödel.

Ähnliche Rezepte

Senfbraten

Senfbraten

Mit diesem tollen Rezept gelingt ein wunderbar zarter und köstlicher Senfbraten vom Schwein. Dieser bringt Abwechslung auf den Tisch.

Kasselerbraten

Kasselerbraten

Ein einfaches und tolles Gericht gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Ihre Familie wird von dem Kasselerbraten begeistert sein.

Schweine-Nuss-Braten

Schweine-Nuss-Braten

Das Rezept für den Schweine-Nuss-Braten ist eine deftige Abwandlung vom klassischen Schweinebraten.

Herzhafter Gewürzbraten

Herzhafter Gewürzbraten

Das Rezept für den herzhaften Gewürzbraten ist ein Klassiker für das sonntägliche Mittagessen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte