Italienisches Spinatgratin

Spinat auf seine feinste Weise wird mit dem Rezept für Italienisches Spinatgratin aus dem Ofen gezaubert.

Italienisches Spinatgratin

Bewertung: Ø 4,0 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Rosinen
5 EL Sherry
120 g Paniermehl
600 g Blattspinat
2 Stk Zwiebel, fein gehackt
2 EL Olivenöl, für die Pfanne
3 Stk Knoblauchzehen
120 g Pecorino, italienischer Käse
2 Stk Eier
1 EL Mehl
25 g Pinienkerne
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
2 EL Olivenöl, für die Auflaufform
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Sherry über die Rosinen gießen und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Paniermehl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett anrösten und zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Danach den Spinat waschen und abtropfen lassen. Ein wenig Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und den fein gehackten Zwiebel und Spinat darin andünsten, bis der Spinat zusammenfällt.
  4. Dann den Knoblauch schälen, dazu pressen, für weitere 3 Minuten dünsten lassen und in ein Sieb zum Abkühlen füllen.
  5. Nun Eier, Mehl, geriebenen Pecorino und Pinienkerne mischen. Rosinen abgießen und ebenfalls untermischen - mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  6. Eine Auflaufform mit Öl oder Butter auspinseln und mit der Hälfte des angerösteten Paniermehls den Boden ausstreuen. Den Spinat darauf verteilen und die Käse-Mischung darüber geben. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln und dem restlichen Paniermehl bestreuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unterhitze für etwa 30 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Das Spinatgratin kann als Hauptgericht, oder auch als Beilage zu gegrilltem Fischfilet genossen werden.

Ähnliche Rezepte

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne schmeckt frisch zubereitet am besten. Das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Rahmspinat

Rahmspinat

Den perfekten Rahmspinat selber zu machen ist gar nicht mal so schwer – da braucht man keine Fertigprodukte.

Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Das Rezept für Spaghetti mit Spinatpesto ist eine genussvolle Alternative zur beliebten Tomatensauce.

Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat

Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe bekommt den speziellen Kick durch die Kokosmilch im Rezept und ist dazu noch äußerst kalorienarm.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte