Jägersauce

Eine selbstgemachte Jägersauce schmeckt einfach köstlich und kann zum Verfeinern von zahlreichen Gerichten verwendet werden. Hier das einfache Rezept.

Jägersoße

Bewertung: Ø 4,2 (213 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Champignons, frisch
400 ml Rinderfond
400 ml Wasser
100 g Bauchspeck
1 Stk Zwiebel
1 EL Tomatenmark
1 EL frische Petersilie
1 Prise Salz
1 Pk Pfeffer aus der Mühle
200 ml Weißwein
1 TL Sojasauce (dunkel)
1 Prise Zucker
1 Schuss Speisestärke
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für eine herzhafte Jägersauce zunächst den Speck in kleine Würfel schneiden.
  2. Im Anschluss daran die Champignons schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck, die Zwiebelstücke sowie die Champignons hinzufügen und darin anbraten.
  5. Anschließend das Tomatenmark unterrühren, mit dem Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen, sodass sich das Tomatenmark darin lösen kann.
  6. Dann die Zutaten kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und der Sojasauce abschmecken.
  7. Zu guter Letzt noch den Rinderfond in die Pfanne geben, die Sauce nochmal aufkochen lassen, sodass sich das Wasser reduziert und die Sauce ein wenig eindickt. Sofern die Sauce eine zu flüssige Konsistenz aufweist, kann zum Binden noch Speisestärke hinzugefügt werden.
  8. Die Sauce mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Jägersaucee-Grundrezept ist einfach in der Umsetzung und kann zu gebratener Wurst, Rindfleisch, Wild oder auch zu Schnitzel mit Pommes frites serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Eier-Senf-Dip

Eier-Senf-Dip

Dieser Eier-Senf-Dip verfeinert Fisch, kalten Braten oder Gemüsesticks. Zudem ist dieses Rezept schnell zubereitet.

Remouladensoße

Remouladensoße

Die schnelle Remouladensoße wird gerne zu Fisch, Fondue oder Raclette gereicht. Dieses einfache Rezept schmeckt toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte