Käse-Rösti

Dieses Rezept zaubert leckere Rösti auf den Teller, die durch den verwendeten Käse besonders geschmacksintensiv werden.

Appenzeller Rösti

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln, mehlig kochend
300 g Möhren
150 g Appenzeller Käse, gerieben
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
0.5 Bund Petersilie
1 Stg Rosmarin
60 g Butter
4 Stk Cheddar Käse in Scheiben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Käse-Rösti zunächst Wasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln darin für ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dann die Kartoffeln pellen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren schälen. Die Petersilie und Rosmarin waschen und feine Stücke hacken.
  3. Dann die Kartoffeln und die Möhren reiben und mit dem geriebenen Käse, der Petersilie und dem Rosmarin vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen, aus der Kartoffelmasse Rösti formen, in die Pfanne geben und von beiden Seiten für ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.
  5. Zum Schluss die Käsescheiben darüber legen, zum Schmelzen bringen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte