Kaiserschmarrn mit Rosinen

Dieses österreichische Rezept für einen köstlichen Kaiserschmarrn ist im Nu zubereitet. So holen Sie sich ein Stück Alt Wiener Küche auf das Teller.

Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 EL Rosinen
4 EL Rum
0.25 l Milch
8 Stk Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL Vanille-Extrakt
230 g Mehl
50 g Butter
50 g Puderzucker zum Bestäuben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Kaiserschmarrn zunächst die Rosinen waschen, abtropfen lassen, mit Rum mischen und zugedeckt durchziehen lassen.
  2. Nun die Eier trennen und das Eigelb, den Zucker, das Salz, den Vanille-Extrakt sowie die Milch in eine Schüssel geben. Dann das Mehl hinzugeben und gut durchmischen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Rum-Rosinen ebenfalls untermischen.
  3. Das Eiweiß mithilfe eines Handmixers steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Anschließend ein Viertel der Butter in die Pfanne geben, erhitzen, eine Kelle des Teiges in die heiße Pfanne geben und so lange braten, bis die Unterseite schön braun ist.
  5. Den Kaiserschmarrn daraufhin wenden und in kleine Stücke zerteilen. Solange verfahren bis der Teig aufgebraucht ist.

Tipps zum Rezept

Den Kaiserschmarrn auf dem Teller mit Puderzucker bestreuen und mit Apfelmus oder Fruchtkompott servieren!

Ähnliche Rezepte

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe schmecken einfach herrlich und sind sehr beliebt. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gern zu.

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte