Kartoffelsalat mit Räucherfisch

Trennkost für die ganze Familie? Kein Problem mit diesem Rezept für Kartoffelsalat mit Räucherfisch. Der schmeckt super und macht alle satt.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln, festkochend, klein
300 g Rote Bete, gegart, vakuumiert
4 Stk Zwiebeln, klein
4 Stk Äpfel, fest, säuerlich, klein
16 Stk Walnusskerne, halbiert
4 Stk Eier, Größe M
4 TL Senf
4 EL Obstessig
160 ml Gemüsebrühe, vegetarisch
8 EL Schmand
320 g Joghurt, natur
400 g Räucherfisch (Makrele, Forelle)
1 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und in der Schale etwa 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Dann abgießen, kurz ausdämpfen lassen und pellen. Die Pellkartoffeln anschließend etwa 20 Minuten abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Rote Beten in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Dann ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zuletzt die Zwiebeln abziehen, sehr fein würfeln und mit den Rote Bete- und Apfelwürfeln in eine Schüssel geben.
  3. Die Eier in etwa 10 Minuten hart kochen. Die Eigelbe herauslösen und das Eiweiß klein würfeln. Die Walnusskerne grob hacken und mit den Eiweißwürfeln zu den übrigen Zutaten geben.
  4. Für die Marinade die hartgekochten Eigelbe in einer Schüssel mit dem Senf, Salz, Essig, der Brühe, dem Schmand und Joghurt in einer Schüssel cremig verrühren.
  5. Nun die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und mit den gewürfelten Salatzutaten mischen. Die Marinade darüber gießen und alles vorsichtig miteinander vermengen. Den Fisch in grobe Stücke teilen und den Kartoffelsalat mit Räucherfisch servieren.

Ähnliche Rezepte

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch

Ein super Rezept aus der Trennkostküche ist Szegediner Gulasch - schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie.

Bohnen-Kartoffelpfanne

Bohnen-Kartoffelpfanne

Die Bohnen-Kartoffelpfanne ist ein vorzügliches Trennkost-Rezept in der Kategorie der Kohlehydrate, das sich unkompliziert zubereiten lässt.

Apfel-Rettich-Carpaccio

Apfel-Rettich-Carpaccio

Das Rezept für das Apfel-Rettich-Carpaccio gehört in die Eiweißgruppe. Das Carpaccio ist so lecker, dass es auch Ihren Gästen schmeckt.

Penne alla Arrabiata

Penne alla Arrabiata

Das Rezept für die Penne alla Arrabiata wird mit rohen Tomaten zubereitet, da sie in der Trennkost zur neutralen Lebensmittelgruppe gehören.

Puten-Souvlaki mit Kürbis

Puten-Souvlaki mit Kürbis

Ein schönes Rezept aus der Eiweißgruppe sind die Putensouvlaki mit Kürbis, die in kurzer Zeit viel Geschmack auf den Teller bringen.

Kabeljauloins mit Gemüse

Kabeljauloins mit Gemüse

Die feinen, fast grätenfreien Kabeljauloins mit Gemüse sind ein leichtes und auch leicht zuzubereitendes Trennkost-Rezept. Außerdem sehr gesund.

User Kommentare