Knödel mit Pfifferlingen

Knödel mit Pfifferlingen ist ein tolles Rezept, das man in der Pilzsaison öfter zubereiten sollte.

Knödel mit Pfifferlingen

Bewertung: Ø 4,5 (17 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für die Knödel

400 g Knödelbrot
2 Stk Eier
350 ml Milch, warm
2 TL Petersilie, fein gehackt
1 TL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz, fürs Knödelwasser
0.5 Stk Zwiebel
2 Stk Eigelb

Zutaten für die Pfifferlinge

500 g Pfifferlinge, frisch
0.5 Stk Zwiebel
1 EL Pflanzenfett
1 EL Mehl
250 ml Brühe
200 ml Schlagsahne
1 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 TL Petersilie, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel das Semmelknödelbrot ca. 15 Minuten in warmer Milch einweichen.
  2. Inzwischen die halbe Zwiebel abziehen und würfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebelstücke darin glasig andünsten.
  3. Die Zwiebelwürfel mit den Eiern, Eigelb sowie der Petersilie zu der Knödelmasse geben, alles locker verkneten und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  4. Wasser in einem Topf mit einer Prise Salz zum Kochen auf niedriger Stufe köcheln lassen - sobald die Semmelknödel an der Oberfläche schwimmen sind sie gar.
  5. Als Nächstes die Pfifferlinge gründlich putzen. Falls die Pilze sehr "verschmutzt" sind, diese erst mit Mehl bestäuben, dann mit einer weichen Bürste abbürsten. Danach noch in einem Sieb kurz abbrausen und trocken tupfen.
  6. Die Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden.
  7. Anschließend Pflanzenfett in einer Pfanne zerlassen und die Pilze darin rundum anbraten.
  8. Dann die Pilze aus der Pfanne nehmen und die Zwiebelstücke darin dünsten. Danach mit Mehl bestreuen und die kalte Brühe unter Rühren zugießen.
  9. Jetzt die Hälfte der Sahne, die Pfifferlinge, Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und alles ca. 5 Minuten leicht einköcheln lassen.
  10. Währenddessen die übrige Sahne mit dem Eigelb verquirlen, zu den Pilzen geben und das Ganze nochmal leicht aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Semmelknödel mit Pfifferlingen zusammen anrichten. Dazu passt ein herzhafter grüner Blattsalat besonders gut.

Ähnliche Rezepte

Pfifferlinge-Gulasch

Pfifferlinge-Gulasch

Das Rezept für das Pfifferlinge-Gulasch stammt ursprünglich aus der österreichischen Küche und schmeckt mit den fleischigen Pilzen superlecker.

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge

Eingelegte Pfifferlinge sind lecker und bereichern jeden Vorratsschrank. Natürlich kommen nach diesem Rezept nur ausgesuchte Pilze in die Gläser.

Rinderfilet mit Pfifferlingen

Rinderfilet mit Pfifferlingen

Die Pfifferlinge verleihen diesem Gericht einen tollen Geschmack. Hier das einfache Rezept für Rinderfilet mit Pfifferlingen.

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Pfifferlingsuppe mit Sahne

Diese leckere Pfifferlingsuppe mit Sahne und Weißwein ist ein Rezept der Extraklasse und der perfekte Auftakt zu einem herbstlichen Menü.

Bratkartoffeln mit Pfifferlingen

Bratkartoffeln mit Pfifferlingen

Bratkartoffeln mit Pfifferlingen sind eine tolle Kombination und obwohl das Rezept recht einfach ist, ist das Ergebnis überaus schmackhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte