Knödelgröstl mit Eiern

Das Rezept für Knödelgröstl mit Eiern dient nicht nur zum Resteverwerten, sondern schmeckt auch richtig lecker.

Knödelgröstl mit Eiern

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)
25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Semmelknödel
1 Schuss Öl, für die Pfanne
4 Stk Eier, mittelgroß
1 Schuss Milch
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel, klein, rot, zum Garnieren
0.5 Bund Schnittlauch, zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Servietten- oder Semmelknödel vom Vortag in 0,5 cm dick Scheiben oder in 1-2 cm große Würfeln schneiden.
  2. Danach die Knödelstück in einer Pfanne mit Öl, für rund 10-15 Minuten, auf allen Seiten gut anbraten, bis sie eine schöne, leicht bräunliche Kruste, haben.
  3. In der Zwischenzeit die Eier mit Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Nun die Eiermasse, über die Knödel, in die Pfanne geben, gut durchrühren und die Eier (ca. 2-3 Minuten) stocken lassen.
  5. Die gerösteten Knödel, am besten mit einem Löffel oder Pfannenwender, zerteilen, in Tellern geben und mit Zwiebelringen und Schnittlauch garnieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein grüner Blattsalat und Ketchup.

Für eine deftigere Variante, kann man auch noch angebratene Speckstücke hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus.

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Bayrische Pfannkuchensuppe

Bayrische Pfannkuchensuppe

In Bayern nennt man sie Pfannkuchensuppe, in anderen Gebieten kennt man sie auch als Frittatensuppe oder Flädlesuppe.

Brätspätzlesuppe

Brätspätzlesuppe

Die bayrische Brätspätzlesuppe zeichnet sich durch ihre leckere Einlage aus Kalbsbrät aus.

Saure Zipfel

Saure Zipfel

Saure Zipfel oder auch Blaue Zipfel sind gegarte Bratwürste in einem Essigsud und kommen aus der fränkischen Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte