Serviettenknödel

Die leckeren Serviettenknödel sind eine sehr beliebte Beilage. Dieses perfekte Rezept ist schnell zubereitet.

Serviettenknödel

Bewertung: Ø 4,6 (55 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Brötchen, Semmeln
4 Stk Eier
300 ml Milch
70 g Butter
1 Stk Zwiebel, groß
0.5 Bund Petersilie, glatt
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Brötchen in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Danach die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen.
  3. Nun die Eier mit der Milch, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und über die Brötchen gießen.
  4. Die angeschwitzten Zwiebelstücke und die fein gehackte Petersilie dazugeben und alle Zutaten gut verkneten. Nun die Serviettenknödel-Masse für rund 30 Minuten durchziehen lassen.
  5. Anschließend aus der Masse mit nassen Händen eine Rolle formen, auf eine hitzebeständige Frischhaltefolie, Kloßtucher oder Geschirrtuch legen, danach fest einrollen und die Ende beispielsweise mit einem Küchengarn zusammenbinden.
  6. Dann die Rolle in einem Topf mit leicht kochendem Wasser einlegen und für etwa 40 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Für Serviettenknödel gibt es bereits kleingeschnittenes Knödelbrot aus alten Brötchen im Supermarkt zu kaufen. Alternativ kann man natürlich auch altbackene Semmeln (=Brötchen) oder Toastbrot verwenden.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Kartoffelecken

Kartoffelecken

Die knusprig gebratenen Kartoffelecken sind das I-Tüpfelchen zu vielen Gerichten. Hier das beliebte Rezept, nicht nur für Freunde der tollen Knolle.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte