Knusprige Zucchini-Sticks mit Avocado-Dip

Knusprige Zucchini-Sticks mit Avocado-Dip sind die gesunde Alternative zu Chips & Co. Mit diesem Rezept sind sie leicht und lecker zuzubereiten.

Knusprige Zucchini-Sticks mit Avocado-Dip

Bewertung: Ø 4,8 (17 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Dill, gehackt
1 Stk Zitrone, klein, halbiert

Zutaten für die Zucchini-Sticks

2 Stk Zucchini, groß, fest
0.5 TL Meersalz
1 Stk Ei, Gr. M
65 g Mandeln, gemahlen
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Oregano, gerebelt

Zutaten für den Avocado-Dip

2 Stk Avocados, reif, fest
1 Stk Schalotte, klein
1 Stk Limette
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Stk Knoblauchzehe, klein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Avodado-Dip:

  1. Zunächst die Avocados längs halbieren, die Messerscheide mit leichtem Schlag auf die Kerne setzen und diese herausdrehen. Einen der Kerne zur Seite legen, den anderen entsorgen.
  2. Das Fruchtfleisch mit dem Messer gitterartig einschneiden und mit einem Löffel aus der Schale heben. Dann auf einen Teller geben und mit einer Gabel zu Brei zerdrücken.
  3. Anschließend die Limette halbieren, auspressen und den Saft über die Avocado träufeln. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit Salz und Pfeffer unter den Dip ziehen.
  4. Zuletzt den Avocado-Kern in den Dip drücken, damit er sich nicht braun verfärbt. Das Avocado-Mus mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Verzehr kühl stellen.

Zubereitung Knusprige Zucchini-Sticks:

  1. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Zucchini waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Anschließend der Länge nach halbieren, in fingerdicke und -lange Streifen schneiden und mit Meersalz würzen.
  3. Das Ei auf einem tiefen Teller verquirlen. Auf einem zweiten Teller die gemahlenen Mandeln mit dem Oregano und dem Paprikapulver mischen.
  4. Nun die Zucchini-Sticks zuerst in das Ei tauchen, danach in den Mandeln wälzen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  5. Das Blech auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und die Zucchini-Sticks etwa 10-12 Minuten knusprig backen.
Anrichten:

  1. In der Zwischenzeit den Dip aus der Kühlung nehmen, die Folie und den Kern entfernen und den Dip auf zwei kleine Schalen verteilen. Die Zucchini auf mittelgroße Teller geben und mit dem gehackten Dill bestreuen.
  2. Zuletzt die Schale mit dem Dip und den Teller mit den Sticks auf einem großen Teller platzieren und die Knusprigen Zucchini-Sticks mit Avocado-Dip mit jeweils einer Zitronenhälfte servieren.

Tipps zum Rezept

Besonders lecker wird der Dip durch die Zugabe frischer Tomatenwürfel, die einfach untergerührt werden.

Ähnliche Rezepte

Zucchiniplätzchen

Zucchiniplätzchen

Die leckeren Zucchiniplätzchen kommen immer gut an und sind sehr beliebt. Hier ein tolles Rezept für Vegetarier.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte