Zucchiniplätzchen

Die leckeren Zucchiniplätzchen kommen immer gut an und sind sehr beliebt. Hier ein tolles Rezept für Vegetarier.

Zucchiniplätzchen

Bewertung: Ø 3,8 (145 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zucchini, ca. 600 g
1 Stk Ei
40 g Käse, gerieben
0.5 Bund Petersilie
2 EL Mehl
6 EL Paniermehl
1 EL Senf
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Olivenöl für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Zucchiniplätzchen zuerst von der gewaschenen Zucchini, den Strunk entfernen und das Gemüse grob raspeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Danach in einer Schüssel die Zucchini zusammen mit der Petersilie, Ei, Paniermehl, Mehl, Käse und Senf geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Von der Masse mit feuchten Händen Plätzchen formen, diese in einer Pfanne mit erhitztem Öl beidseitig goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Die pikanten Zucchiniplätzchen werden gerne mit Salat und einer Knoblauchsauce serviert.

Ähnliche Rezepte

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata wird in der Pfanne zubereitet und wird gerne als leichte Mahlzeit im Sommer oder als Vorspeise serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte