Zucchini-Tomaten-Reis

Der schmackhafte Zucchini-Tomaten-Reis ist ein unkompliziertes Rezept, das besonders gut in Begleitung eines gut gekühlten Rosés schmeckt.

Zucchini-Tomaten-Reis

Bewertung: Ø 4,7 (1.452 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Olivenöl

Zutaten für den Reis

300 g Langkornreis
700 ml Wasser
1 Prise Salz

Zutaten für die Zwiebel-Tomaten-Mischung

1 Stk Zwiebel, rot
1 zw Rosmarin
4 zw Thymian
2 EL Tomatenmark

Zutaten für das Gemüse

2 Stk Zucchini, mittelgroß
1 Stk Paprika, gelb
4 Stk Tomaten, reif, aromatisch, süß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Kräuter der Provence
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Reis mit dem Wasser und etwas Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach bei reduzierter Hitze etwa 20 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Rosmarin und den Thymian abspülen, trocken tupfen und die Blättchen und Nadeln fein hacken.
  3. Die Paprika waschen und vierteln. Die Kerne entfernen und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und dann ebenfalls klein würfeln. Zuletzt die Tomaten waschen, den Fruchtansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  4. Nun die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 2-3 Minuten anschwitzen. Die Kräuter und das Tomatenmark hinzufügen und alles 1 weitere Minute braten.
  5. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika- und Zucchiniwürfel darin 3-4 Minuten scharf braten. Die Tomaten hinzufügen und alles weitere 2 Minuten braten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
  6. Zuletzt den Reis abgießen und gut abtropfen lassen. Im Topf unter die Zwiebel-Tomatenmischung mengen.
  7. Anschließend in die Pfanne zum Gemüse geben. Den Zucchini-Tomaten-Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Genuss ist garantiert, wenn die Zutaten frisch und von bester Qualität sind: Feste Zucchini mittlerer Größe, deren Inneres nicht wie Watte schmeckt. Kernarme und aromatische Flaschentomaten und ganz frische Kräuter.

Für dieses Gericht kann auch sehr gut gekochter Reis vom Vortag verwendet und Zeit bei der Zubereitung eingespart werden.

Dieser schmackhafte Reis ist eine tolle Beilage zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und Geflügel, passt aber auch sehr gut zu diesen köstlichen Cevapcici.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Kartoffelauflauf mit Zucchini

Ein gesunder und köstlicher Kartoffelauflauf mit Zucchini kann als Hauptgericht oder als Beilage zu Tisch gebracht werden. Hier ist das Rezept dafür.

Zucchini-Kartoffel-Laibchen

Zucchini-Kartoffel-Laibchen

Das Rezept für diese Zucchini-Kartoffel-Laibchen passt prima in die Alltagsküche, denn es ist schnell und einfach gemacht und das Ergebnis ist lecker.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit diesem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf ganz einfach.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer, wenn die Ernte reich ausfällt, bilden die Kürbisfrüchte die Basis für unser einfaches, aber leckeres Zucchinisuppen-Rezept.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte