Einfaches Zucchini Gemüse mit Tomaten

Zucchini Gemüse mit Tomaten ist eine bekömmliche Hauptmahlzeit, die schnell zubereitet ist. Hier das gesunde Rezept.

Zucchini Gemüse

Bewertung: Ø 4,0 (104 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Bund Dill
4 Stk Zucchini
5 Stk Tomaten, gewürfelt
2 EL Tomatenmark
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz und Pfeffer
4 EL Olivenöl
0.5 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses einfache Zucchinigemüse mit Tomaten zuerst die Zwiebel sowie den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Danach die Zucchini waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren.
  3. Nun Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig dünsten.
  4. Anschließend die Zucchinischeiben hinzufügen und unter gelegentlichem Umrühren ca. 5-7 Minuten, bei mittlerer Hitze, schmoren lassen.
  5. Zum Schluss die Tomatenstücke, das Tomatenmark, den gehackten Dill sowie Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker unterrühren. Zugedeckt nochmals für 5 Minuten schmoren lassen und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Einfaches Zucchini Gemüse mit Tomaten eignet sich als Beilage zu diversen Fleischgerichten, kann aber auch pur genossen werden.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Datteln-Chutney

Tomaten-Datteln-Chutney

Das Tomaten-Datteln-Chutney ist ein wundervoller Begleiter zu Geflügel und kurzgebratenem Fleisch. Hier das originelle Rezept.

Tomaten-Kokossuppe

Tomaten-Kokossuppe

Fruchtige Tomaten, Kokosmilch, Gemüse und Tofu machen diese Tomaten-Kokossuppe so besonders. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

Ravioli-Eintopf

Ravioli-Eintopf

Schnell gemacht und sehr lecker schmecken die beliebten Teigtaschen mit diesem Rezept für Ravioli-Eintopf.

Lecsó

Lecsó

Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das köstliche Rezept für das ungarische Paprikagemüse.

Tomatensuppe mit Schuss

Tomatensuppe mit Schuss

Frische Tomaten, würzige Kräuter und etwas Hochprozentiges sind die Garanten für eine tolle Tomatensuppe mit Schuss, die es in sich hat. Hier das Rezept:

User Kommentare