Zucchinipuffer

Zucchinipuffer sind leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Diese Rezept ist im Nu und mit nur wenigen Zutaten zubereitet.

Zucchinipuffer

Bewertung: Ø 4,5 (83 Stimmen)
30 Minuten

Rezept Zubereitung

  1. Für die Zucchinipuffer zuerst die gewaschenen Zucchini grob raspeln. Die Kartoffeln schälen, ebenso gut waschen, grob raspeln und mit den Händen gut ausdrücken.
  2. Dann die Zucchini und die Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Salz, Pfeffer und Muskat gut verrühren.
  3. Dann Knoblauchbutter in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse kleine Puffer formen, diese in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten hellbraun backen.

Tipps zum Rezept

Zu den Zucchinipuffer einen grünen Blattsalat und eine würzige Knoblauchsauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata wird in der Pfanne zubereitet und wird gerne als leichte Mahlzeit im Sommer oder als Vorspeise serviert.

Zucchini-Quiche

Zucchini-Quiche

Zucchini-Quiche duftet so verführerisch und schmeckt auch unwiderstehlich. Das vegetarische Rezept braucht zwar etwas Zeit, ist aber jede Mühe wert.

Zucchinikuchen pikant

Zucchinikuchen pikant

Mit einem pikanten Zucchinikuchen kann man nie falsch liegen. Dieses Rezept ist passend für viele Anlässe!

Zucchini mit Schafskäse gefüllt

Zucchini mit Schafskäse gefüllt

Als leichtes Sommergericht eignen sich die Zucchini mit Schafskäse gefüllt besonders gut. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt leicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte