Köttbullar mit Tomatensoße

Köttbullar mit Tomatensoße sind eine eher sommerliche Variante des schwedischen Originals und sehr lecker. Das Rezept dafür ist leicht zuzubereiten.

Köttbullar mit Tomatensoße

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

80 g Parmesan, frisch gerieben
1 EL Petersilie, gehackt

Zutaten für die Tomatensoße

1 Stk Zwiebel, groß
1 Stk Lorbeerblatt
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, edelsüß
125 ml Fleischbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
750 g Tomaten, aromatisch, reif
50 ml Sherry Fino

Zutaten für die Köttbullar

600 g Hackfleisch, gemischt
2 Stk Eier, Gr. M
1 Bund Petersilie, glatt
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl, zum Braten
3 EL Paniermehl, selbst gemacht
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Soße zunächst die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Tomaten waschen, auf der runden Seite über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Danach kalt abschrecken und die Haut abziehen.
  2. Die Tomaten danach vierteln, den Fruchtansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein hacken.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 3-4 Minuten anschwitzen. Die Tomatenwürfel, den Sherry, die Fleischbrühe und das Lorbeerblatt hinzufügen und die Soße bei geringer Hitze 30 Minuten offen köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls fein hacken.
  5. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Knoblauch, der Petersilie, dem Paniermehl, den Eiern sowie Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen und zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  6. Aus der Hackfleischmasse 18 runde Hackbällchen formen und auf einen Teller setzen. Dann das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Fleischbällchen darin etwa 20 Minuten braten, bis sie rundherum schön gebräunt sind.
  7. Zuletzt die Tomatensoße kräftig abschmecken, die Hackbällchen hineingeben und 10 Minuten darin durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Köttbullar mit Tomatensoße mit Parmesan sowie Petersilie bestreut servieren.

Dazu passen frisches Weißbrot oder Nudeln sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte