Kotelett mit Sesammöhren

Das Kotelett mit Sesammöhren Rezept ist dank der leckeren Fleischmarinade die ideale Kombination zu den Möhren in Ingwer-Soße. Genuss mal anders.

Kotelett mit Sesammöhren

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweinekoteletts (à 300 g)
1 Prise Salz
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Ingwer (2cm)
1 Stk Chilischote rot
4 EL Sojasoße
3 EL Honig
1 Stk Zitrone
800 g Karotten
3 EL Öl
100 ml Apfelsaft
2 TL Sesam
0.5 Bund Koriander
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 80 Grad Umluft vorheizen. Nun die Schweine-Koteletts waschen, trocken tupfen und mit Salz leicht würzen. Die Koteletts nun auf einen Backrost lecken und auf mittlerer Schiene für 10-15 Minuten in den Ofen geben.
  2. Währenddessen den Knoblauch und den Ingwer schälen. Die Chili längs aufschneiden, entkernen und waschen. Jetzt alles klein würfeln. Nun Sojasoße, den Knoblauch, 2 EL Honig, die Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft mit je der Hälfte vom Ingwer und den Chili`s zu einer Marinade verrühren.
  3. Danach die Karotten schälen, waschen und in lange Stifte schneiden. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Karotten salzen und mit den Apfelsaft ablöschen. Die Karotten bei schwacher Hitze für ca. 3 Minuten weitergaren lassen. Nun 1 EL Honig und den Sesam hinzugeben. Nun mit den restlichen Zitronensaft, Salz, die übrigen Chili`s und den Ingwer abschmecken. Die Pfanne einkochen lassen, bis die Karotten schön glasiert sind.
  4. Nun die Koteletts aus dem Ofen nehmen und etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch nun darin von jeder Seite für ca. 5 Minuten scharf anbraten und dabei mit der Sojamischung mehrmals glasieren. Hier bitte darauf achten, dass die Sojamischung nicht verbrennt. Nun den Koriander waschen und trocknen. Die Blätter abzupfen und klein hacken. Die Koteletts aus der Pfanne nehmen und nochmal mit der übrigen Marinade übergießen. Jetzt können die Koteletts zusammen mit den Möhren auf Tellern angerichtet werden. Mit dem gehackten Koriander dekorieren.

Ähnliche Rezepte

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei ist ein tolles Gericht zur Resteverwertung. Das beliebte Rezept ist weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt.

Fleischspieße mit Erdnusssauce

Fleischspieße mit Erdnusssauce

Die leckeren Fleischspieße schmecken durch die fantastische Erdnusssauce einfach genial. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

Blechfleisch

Blechfleisch

Dieses tolle Rezept für Blechfleisch eignet sich für jede Party. Hierfür wird eine herzhafte Hackfleischmasse mit Zigeunersauce überbacken.

Pfefferpotthast

Pfefferpotthast

Mit dem leckeren Pfefferpotthast bringt man Abwechslung auf den Tisch. Dieses beliebte, deutsche Rezept sollte man versuchen.

Panhas

Panhas

Panhas ist eine traditionelle Spezialität aus Westfalen. Mit diesem Rezept kann die Kochwurst ganz einfach selbst hergestellt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte