Kürbis-Karottensuppe

Sehr lecker ist diese Kombination von Kürbis und Karotte. Nach dem Rezept ist die Kürbis-Karottensuppe einfach und schnell zubereitet.

Kürbis-Karottensuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Kürbisfleisch, gewürfelt (Hokkaido)
200 g Karotten
2 Stk Zwiebeln, weiß
3 EL Butter
1 TL Curry
1 l Gemüsebrühe, Instant
80 g Crème fraîche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 TL Frühlingszwiebel-Ringe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Erst einmal die Karotten und Zwiebeln schälen, die Karotten grob raspeln und die Zwiebeln hacken.
  2. Anschließend die Karotten sowie Zwiebeln mit dem gewürfelten Kürbisfleisch in einem Topf mit zerlassener Butter leicht anschwitzen und Curry zugeben.
  3. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und alles ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Als nächstes die Kürbis-Karottensuppe mit einem Mixstab fein pürieren, dann salzen und pfeffern.
  5. Vor dem Servieren Crème fraîche unterrühren, die Suppe in Suppenschalen füllen und mit je einem Teelöffel Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipps zum Rezept

Die leckere Kürbis-Karottensuppe lässt sich hervorragend einfrieren.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte